Trotz Öl reisst meine Haut vor lauter Trockenheit!

Hallo Mädels,

seit Anfang der SS creme ich mich immer morgens nach dem Duschen mit Schwangerschafts-Öl ein, da ist die Haut vom Duschen noch schön feucht.
Abends dann ölt mich mein Schatz nochmals ein, auf trockener Haut, was ich etwas unangenehm empfinde.

Trotzdem reisst mir die Haut auf vor lauter Trockenheit!!! Vor allem zwischen und unter dem Busen. #schock

Hatte gestern abend ein reichhaltiges Ölbad genommen, nachher trotzdem nochmals mit dem Frei-Öl eingecremt, und heute morgen ist die Haut schon wieder sooo trocken, dass sie richtig schmerzt.

Hilfe, was kann ich denn dagegen machen? Soll ich mit dem Öl aufhören, und normale Feuchtigkeitscreme nehmen? Das empfinde ich als angenehmer, ist aber ja nicht direkt für die Schwangerschaft gemacht.

Liegt die Trockenheit vielleicht auch daran, dass mein Körper momentan Wasser einlagert und der Haut dadruch Wasser entzieht?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen...

#danke und liebe Grüsse,
Astrid + #ei #ei 20. SSW

1

Ohje, versuch es mal mit einer starken Feuchtigkeitslotion, die nehme ich und nur gelegentlich das Öl.
Das öl benutze ich nur zum massieren, da meine Haut davon irgendwie trocken wird.
Seid dem ich die Feuchtigkeitslotion nehme ist es viel besser und ich habe noch absolut keine Risse,etc. alles wie vorher.

2

Ich bin seit heute in der 33. SSW und habe nicht einen Schwangerschaftsstreifen, ich creme mit ganz normaler Nivea Feuchtigkeitscreme ein. Meine Ärztin meinte Öl wäre gar nicht immer gut, da da oft Stoffe drin sind die die Haut austrocknen können. Gerade die, die extra dafür sein sollen es nicht so tun.
Vielleicht ist es aber auch einfach Typsache.
Ich nehme auf jeden Fall weiter die normale Variante.
Probiere es doch einfach aus und nimm Feuchtigkeitscreme.

Romina 33. Woche

4

Ja da hast du REcht - Öl ist nicht so toll geeignet....schon garnicht das Frei-Öl...

LG Carrie

Ach ja in der 33.SSW hatte ich in der 1.SS auch noch keine Streifen - die kommen ganz zum Schluss - ODER du bleibst tatsächlich verschont! *toitoitoi*

3

Liebe Astrid,

ich würde auch lieber eine Creme empfeheln. Ich nehme seid 1 Woche die basispflege von linola. Alles andere führte bei mir immer zu noch mehr Jucken und Ausschlag!

LG Mandy+Püpp 30+3

5

Hi astrid,

man hat mir mal gesagt das Öle nicht richtig in die Haut einziehen sondern sich eher nur "drauflegen"

Deshalb würde ich dir auch eher zu einer reichhaltigen Creme raten.

Liebe Grüße

einhorna

6

Hi:-D

Bin immer wieder erstaunt wie eisern sich das Gerücht hält Öl würde vor Streifen schützen #kratz
Ganz im GEGENTEIL!!!

Meide erstmal Bäder und creme nur (Bübchen Lotion für Schwangere)

Ich weiß es ist teuer aber ich kann es nur empfehlen-die Firma Lireac aus der Apotheke hat eine Serie für uns Kugelbäuche.Ich verwende es jetzt zum 2mal und es hilft.Hatte nach Vanessa wieder nen tollen Bauch.

Liebe Grüße Doris

Vanessa8 und Eric Et-5

7

uijuijui,

öl trocknet die haut aus. man benutzt öl eigentlich nur zur reinigung der haut, aber nicht zum fetten.

ich habe auch immer geölt und das resultat waren fette ss-streifen.

nimm lieber, wie auch schon die anderen sagen, eine feuchtigkeitscreme, die die haut weich und geschmeidig macht, dass sie sich dehnen kann.

viel glück

8

#danke für eure Antworten!

Also ich schmeiss dieses Öl vor Wut echt gleich in die Ecke - und werde auf normale Feuchtigkeitscremes umsteigen.

Jetzt habe ich auch noch bemerkt, dass ich einen Ausschlag auf und unter dem Busen habe, so rötliche Flecken, die scheinbar von der trockenen Haut kommen.
Und meine Brustwarzen sind total rau und rissig :-[

Gottseidank hab ich immer Feuchtigkeitscreme zuhause ;-)

Danke nochmals für eure Antworten und liebe Grüsse!

Astrid + #ei #ei 20. SSW

Top Diskussionen anzeigen