Hilfe Schmerzen in den Finger und Handgelenken ist das normal

Hallole angehende Mamis,


ich bin in der 31. SSW. mit Zwillingen schwanger, bis jetzt habe ich insgesamt 15 kg zugenommen, trinke ca. 1,5 Liter Wasser jeden tag manchmal weniger. Und habe seit ca. 3 Wochen Schmerzen in den Handgelenken, zuerst war es die rechte Hand, der Daumen tat weh, und seit 1 woche auch die linke.


Nachts sind mir alle Finger eingeschlafen und die Fingerknochen tun mir tagsüber immer weh. Habe gestern beim Haare waschen gemerk;-)t sogar das tat mir weh.

Dass meine Füsse weh tun ist ja normal, und die Fersen. Aber mit den Händen dass es so schlimm ist, das wusste ich nicht.


Soll ich mir Sorgen machen, oder ist das alles normal.
Wie sieht es mit Brennesseltee aus, hilft das?
Das verringert aber nicht das Wasser der Babys oder?



Wäre euch wirklich sehr dankbar wenn ihr mir weiterhilft.

Danke

1

mir gehts auch so.... morgens sind meine hände sogar komplettt steif... viel brenessel ung ingwertee (schmeckt furchtbar) trinken, reis essen und viel bewegen....

lg emchen -8 et

2

Hallo...
Ich hab das auch, aber hauptsächlich morgens. Mein FA sagt, dass das von den Wassereinlagerungen kommt und hat mir geraten, viel schwimmen zu gehen oder zu baden.
Da komm ich aber leider nicht zu...
LG
madita

3

Hallo
Das hört sich nach dem Karpal-Tunnel-Syndrom an!
Das sind Nerven die in die Hand führen, die gehen durch einen Tunnel und wenn man in der SS etwas vermehrt Wasser hat (was fast alle etwas haben), kann es sein, dass dieser Tunnel zu eng wird und die Hände anfangen zu schmerzen und einzuschlafen!
Das haben leider viele Schwangere zum Schluss der SS #augen
Bei mir ging es bei Lino auch so in der 30. Woche los und bei dieser SS schon in der 10. Woche #schock

Viel machen, ausser so Hangelenkbandagen tragen oder Akupunktur durch die Hebi, kann man nicht#schmoll
Gute Besserung

LG
#blume beni mit püppi 23+1 und lino (3)

4

hallo!!
hier meldet sich noch jemand:-[
ich habe es seit ca. einer woche,kann den rechten daumen fast gar nicht nutzen,er ist dicker,tut weh,nachts stehe ich alle 3 stunden auf weil die ersten 3 finger der rechten hand eingeschlafen sind:-[
ich habe echt keinen bock mehr...im haushalt kann ich fast gar nix mehr machen,meine tochter(3) zieht mir die strümpfe an#schein
morgen gehe ich zum heilpraktiker und lasse mir nadeln geben damit das wasser rauskommt,ansonsten viel trinken,bewegen...
ich sage mir immer noch ca. 4 wochen(wird ein Ks) dann habe ich es geschafft und habe schon den 3stunden stillrhytmus drauf#gaehn#schwitz
lieben gruss,nadine

5

Hi!

Klingt sehr nach Karpaltunnelsyndrom, google das mal!

Ich hatte das während der Stillzeit ganz schlimm. Tagsüber taube Finger, nachts die ganze Hand. Morgens hat es ewig gedauert, bis das Gefühl weg war, sehr unangenehm. Und ich hatte starke Schmerzen in den Handgelenken. Typisch sind die Schmerzen im Daumenbereich.

Es wird hier schnell zur OP geraten, ich kann dir nur raten damit abzuwarten. Mir wurde auch zur OP an beiden Handgelenken geraten.#schock Und das mit Baby....

Habe aber gewartet und nach einer Weile war es wieder weg.

Lass dir lieber Handmanchetten verschreiben, die du auch nachts tragen musst. Nervt, aber es hilft ein wenig.

Gute Besserung
Jana

Top Diskussionen anzeigen