Tipps gegen Übelkeit?

Hallo ihr Lieben,

ich halte diese Dauerübelkeit bald nicht mehr aus :-(
habt ihr Tipps gegen die Übelkeit? Haushaltsmittelchen?
Ich lutsch immer schon nen Bonbon, aber das ist auf Dauer auch keine optimale Lösung :-(

1

hallo,
bei mir war das so bis etwa zur 12 SSW. Ich hab mir dann mit gut gekautem Kohlrabi und Walnüssen geholfen. Auch Joghurt hat immer gut geholfen gegen die Übelkeit, obwohl nach der 13.SSW und etwa 4 Jahre zuvor nie auch nur einen angerührt habe.

lg

2

Hallo,

in meiner VK unter Fotos habe ich Info zu Globuli die helfen sollen reingestellt. Ich leide nicht unter Übelkeit, deswegen habe ich da keine Erfahrung.

Liebe Grüße

3

also mir hat es morgens geholfen erst einen tee trinken, dann frühstücken und dann erst zähne putzen gehen.
ich hab den tipp selber bekommen und bei mir hat es sich mit der morgendl. übelkeit schon um einiges reduziert gehabt!

4

hallo,
also es kommt drauf an, welche übelkeit du meinst.
die morgenübelkeit oder die über den ganzen tag verteilt?
die morgenübelkeit - oh grauss - zähneputzen. mir hilft es, wenn ich da nicht zu schnell aufstehe und dann etwas vorher trinke - warmes wasser oder tee.
die übelkeit über den tag verteilt trickse ich am besten mit salzstangen aus. die hab ich inzwischen immer dabei.
bonbon hilft auch ab und zu und irgendwie bin ich cola süchtig geworden. trinke fast jeden tag ein glas. hab vorher wenn überhaupt einmal im halben jahr davon getrunken.
tja, dafür gibt es bei mir keinen kaffee oder schwarzen tee. jeder hat so seine gelüste *lol*.
am besten versuch viele kleine portionen zu essen über den tag verteilt und wenn es einfach mal eine hand voll nüsse sind oder gemüse zum knabbern (karotte, apfel usw.)
alles gute. bei mir lässt die übelkeit so langsam nach - zum glück -

angie 15+5

Top Diskussionen anzeigen