6 SSW

Hallo Ihr Lieben!

Ich befinde mich in der 6 SSW und habe seit 3 Tagen unregelmä.brauen Ausfluss / beim Wasser lassen.

War schon beim Doc aber er meinte es sei altes Blut/bzw.es sei alles IO.
Habe nur leichtes ziehen im Unterleib, es fühlt sich so an, als würde meine Peride bald einsetzen.

Könnt Ihr mir viell.sagen:
- Ob ich es auch weiterhin bebobachten soll?
- Ist es gefählich für das Baby?
- Wie soll ich mich verhalten?
- Wodurch entsteht so was?

Bitte meldet Euch ... es beunruhigt mich.

MFG Susi

1

Hallo Susi!

Also das ziehen ist normal das hatte und habe ich jetzt auch noch zwischendurch.

LG Steffi mit #ei 7 SSW

2

Hallo!

Zu dem Ausfluss kann ich leider nichts sagen, denke aber wenn dein FA es für unbedenklich hält, ist es das auch.
Das Ziehen im Unterleib sind wahrscheinlich die Mutterbänder die sich dehnen. Das wird dich wahrscheinlich noch ne ganze Zeit begleiten...

LG Kirsten
ET -23

3

Hallo Susi,
ich befinde mich auch in der 6 SSW und habe am 31 zum ersten Mal Blut am Papier auf dem Klo gehabt am 1 war es wieder ok und heute war es mehr so dass ich es bereit im slip hatte. ich kann dich sehr gut verstehen ich habe auch Panik.
Am 31 habe ich mit dem Fa telefoniert, sie meinte dass das nicht immer direkt ein Zeichen zu einem Abort sein muss. Sie hätte Frauen gehabt die richtig heftig geblutet haben und es war alles ok und andere hatten keine Blutungen und trotzdem hat die SS in der 8 Woche aufgehört zu wachsen.
In diesem frühen Stadium kann man sowieso nicht unternehemen wenn die SS einen Chromosomfehler hat kann man eine FG nicht aufhalten.
Kopf hoch aber mache vielleicht einen Termin beim FA?? Ich habe einen gleich für Montag.

4

Hallo,

ich bin auch in der 7.SSW und habe auch braunen ausfluss und unterleibsschmerzen.der Doc meinte das sei normal.Es kann auch von der einnistung kommen.
ich hatte nur Angst weil im september mit den gleichen symptomen FG hatte,und die Hormone im Blut nicht stiegen.
Jetzt sind die blutwerte normal und mir ist schon bisschen übel.
Also sei unbesorgt,wenn dein Doc meint das alles ok ist.
Sogar ich denke Positiv obwohl ich einiges erlebt habe.
Aber versuche dich zu schonen,nicht so aktiv sein in der 1.SS hälfte, hat mein Doc zumindest mir geraten.

Ich wünsche Dir alles gute und eine süper SS.

6

die Ärzte haben damals bei mir auch gesagt es sei alles in ordnung mit meinem baby und das herz hat damals auch fleissig geblubbert als ich blutungen bekommen habe, leider hat das kleine herzchen dann doch 4 wochen später aufgehört zu schlagen #schmoll
die blutungen wurden aber auch immer stärker von woche zu woche.


Solange das "blut" nur bräunlich ist brauchst dir keine sorgen zu machen. Sobald die blutung stärker wird oder das blut hellrot oder wie frisches blut aussieht geh bitte sofort ins krankenhaus

wünsch dir alles gute #klee

5

ich hatte vor einem Jahr in der 7. ssw auch blutungen bekommen die aber etwas doller waren als das du sie jetzt beschreibst. (habe dann mein baby in der 10.ssw verloren, womit ich dir aber keine angst machen möchte, es war von anfang an viel zu klein!!) mir hat man damals verordnet mich hinzulegen und die beine hochzulegen, das stoppt irgendwann die blutung.

Also beine hochlegen und so wenig stress wie möglich. Wünsche dir alles gute und viel Glück #klee


Isi + #stern#stern fest im #herzlich und 4+5 #ei ganz fest im bauch

8

Vielen lieben Dank für Eure Rückmeldung!!!
Der HCG WERT war heute 1000 (hatte heute Blutabnahme), der Doc sagte, 6-7 SSW muss der Wert zwi.400 und 1200 liegen.

Ok, dann mach ich mir erst weniger Gedanken darüber, sonst werd ich noch verrückt... ist ja auch die 1.SS, da hat man eben viele Fragen... ;)

Muss erst am 21.1 wieder zum Doc., bis dahin warte ich eben erstm ab und hoffe das nicht noch mehr Veränderungen auftreten.

Am liebsten hätte ich so ein Gerät (wo man die Ultraschbilder macht) zu Hause :)) hi hi hi

Danke, bis bald.
Es grüsst Euch ganz lieb Susi

7

Hallo Susi,

ich bin in der 7 SSW (nach eigenen Berechnungen) und habe heute morgen auch etwas hell bräunlichen ausfluß gehabt oder habe es immernoch. ist aber wirklich sehr wenig.
ich kann dich so gut verstehen. auch ich habezur zeit wahnsinnige angst, leider konnte ich bisher noch nicht zu meinem FA. der hat urlaub leider. nun ist das bei uns ja altes Blut und da sagt man es wäre nicht so schlimm.
ich habe auch so mens-schmerzen. fühlt sich irgendwie anders als vorher an. ich versuch cool zu bleiben und morgen abzuwarten. sobald es schlimmer wird fahr ich ins KH.

konnte dir leider nicht viel helfen, aber du weißt wenigstens, daß du nicht alleine bist.
woher dir blutungen kommen kann nur der FA feststellen und wenn der sagt es wäre ok. dann wird es so sein.

ich drück dir die daumen. wird alles io sein.

manu, die sich aber auch sorgen macht

Top Diskussionen anzeigen