1. Kind Kaiserschnitt, 2. Kind normal entbunden?

Hallo Mädels!

Ist hier jemand, der beim 1. Kind einen Kaiserschnitt hatte und das 2. normal entbunden hat???

Da ich nun zum 2. Mal schwanger bin und beim 1. Kind einen KS hatte, wünsche ich mir diesesmal sehnlichst normal zu entbinden!
Früher hieß es doch mal "Einmal Kaiserschnitt - Immer Kaiserschnitt"! Dies soll nun heute nicht mehr automatisch der Fall sein! Wie hoch ist denn die Gefahr, dass die Narbe unter einer normalen Geburt reißt???

Wer hat Erfahrungen gemacht?

#herzlich Jennifer

1

Hallo!

Also ich habe zwar noch nicht entbunden, aber ich werde es diesmal Spontan tun!

Mein Doc sowie sämtlich Hebammen im Krankenhaus, als auch meine "eigene" sehen da überhaupt keine Probleme!

Es kommt auch immer darauf an wie groß der Abstand zwischen den SS ist.

Bei mir war es über 1 Jahr. Flo wird bei der Geburt 23 Monate sein.

Ich kann Dich sehr gut verstehen, ein KS kommt für mich nur in Frage wenn das Leben meines Kindes auf dem Spiel steht.

LG Nicole

3

#danke!

Meine Maus wird dann 28 Monate sein, der Abstand ist also groß genug!
Gut, dann habe ich ja Hoffungen...:-D

Dir alles Liebe!

5

Hallo Nicole,

meine Mum hat mich mit Kaiserschnitt entbunden und 10 Monate danach gleich meine Schester normale Entbindung. Sie hat nie ein Wort darüber verloren, dass das irgendein Problem gab und das vor 28 bzw 27 Jahren.

Ich werd sie heut gleich mal fragen.

PS: Meine Schwester und ich sind beide jetzt schwanger:-D

Alles Gute Dir

Nadja

2

Hallo,
als ich hatte beim ersten einen Kaiserschnitt.
Mein zweites habe ich dann aber (nur 15 Monate danach)
ganz normal entbunden.
Es gab keinerlei Probleme.
Habe auch noch nichts davon gehört das die Narbe dabei reißen kann.
Mach dir nicht so viele Sorgen

4

Danke schön, das hört sich doch gut an!!! :-D

6

Hi,
Max kam im Mai 2006 per KS auf die Welt, sein Bruder Sebastian an Nikolaus #niko 2008 spontan.

Da ich aus verschiedenen Gründen in der zweiten Schwangerschaft als Hochrisikoschwangerschaft eingestuft wurde (die erste war auch schon Risiko) und dazu halt der KS beim ersten Kind war meinten zwei niedergelassene Frauenärzte, dass ich wohl besser direkt per KS entbinden sollte.

Einzig die Ärzte in meiner Entbindungsklinik waren da zum Glück anderer Meinung - und da das DIE Klinik für Risikoschwangerschaften hier in der Gegend ist ging ich davon aus, dass die wissen wovon sie reden ;-). Einen Grund, direkt einen zweiten KS zu machen sah dort niemand.

Es besteht das minimale Risiko, dass eine alte KS-Narbe unter der Geburt reißt. Dieses Risiko ist an sich schon sehr gering, und meine Geburtsklinik hat dazu sehr gute Erfahrungen damit gemacht, die alte KS-Narbe recht dicht vor dem errechneten Termin per Ultraschall auszumessen - bei einer Dicke von über 3mm besteht lt. denen praktisch kein Risiko, bei dünneren Narben würden sie eher einen erneuten KS empfehlen. Dieses Verfahren wenden die dort seit ca. einem halben Jahr an, und lt. Ärztin wird halt so das Risio noch mal deutlich reduziert.

Die Spontangeburt von Sebastian war überhaupt kein Problem, auch das weit verbreitete Vorurteil, dass mit einer alten KS-Narbe grundsätzlich keine PDA mehr möglich wäre kann ich nicht bestätigen ;-). Das Geburtserlebnis war toll - zwar super anstrengend, aber ich bin einfach nur froh, dass wir es probieren konnten und die Ärzte im Kh das unterstützt haben.

Viele Grüße
Miau2

7

Ich selber hatte zwar keinen KS, aber gleich zwei Freundinnen von mir hatten in der ersten SS einen Kaiserschnitt, beide während der Geburt von den Ärzten entschieden, weil nix mehr ging und haben beide das 2. Kind spontan entbinden können! Meine Schwägerin hingegen war vom KS so angetan, dass sie das 2. auch so hat holen lassen, ohne medizinischen Grund.

Einmal Kaiserschnitt, immer Kaiserschnitt ist also überholt, wenn du es denn möchtest. Einer natürlichen Geburt steht nicht unbedingt etwas im Weg, aber Sicherheit kann dir da bestimmt dein FA oder noch besser eine Hebamme geben! ;-)

LG Bastelfee

8

Hallo,

meine erstes Kind war auch ein Not KS im Jahr 1997 und danach habe ich 5 mal spontan entbunden in den Jahren 1999,2000,2003,2006 und 2007 und davon sogar 4mal ambulant...Nun bin ich zum 7mal schwanger und hoffe auch diesmal auf eine spontane und ambulante Geburt...
GlG Steffi mit Baby Lucan inside ET-10

Top Diskussionen anzeigen