Wie war/ist eure SS mit nem Jungen im Bauch???

gibt ja immer so paar sachen wo man sprichwörtlich sagt das wird nen junge oder so....in meiner 1. ss zb hatte ich gaaaanz unreine haut und fettige haare von anfang an...da sagt man ja das mädchen raubt der mutter die schönheit etc :)
war ja dann auch nen mädchen...würde mih freuen wenn ihr mir erzählt wie die SS mit nem jungen bei euch war...


danke

1

hallo!
bin zum 2.mal mit einem jungensw. dazwischen hatte ich zwei mädchen und ich bemerke da ganz ehrlich keinen unterschied:-( Fühl mich auch diesmal sauwohl in meiner haut:-)
lg katrin

2

Also-komischer weise wussten ALLE aus meiner Familie das es ein Junge werden wird #kratz......die sagten alle"das sieht man dir an":-D Auf jeden Fall hatte ich in der 6ssw eine phase da konnte ich garnichts mehr essen,ich hab ca.2kg abgenommen(das ging so 1 woche)!In der 12 ssw ging es dann los-unreine Haut#aerger ich konnte mich kaum noch im spiegel ansehen(hat nach ca 3 wochen nachgelassen).Ansonsten hatte ich überhaupt keine probleme-keine Übelkeit,kein Erbrechen-nix....ich hab mich garnicht wie schwanger gefühlt!Man sagt ja wenn man sich pudelwohl fühlt und keine anzeichen merkt wird es ein junge!Jetzt in der 21ssw sieht man schon den Bauch(eher Bäuchlein)-der nach vorne rausgeht.Bei einem Mädchen geht es ja rundherum!Das sind meine Erfahrung!!!!!!viel Glück weiterhin!

3

Ich bin mit meinem zweiten Jungen schwanger und die SSen könnten unterschiedlicher nicht sein.
1.SS = keine Übelkeit, habe sehr viel zugenommen (26kg), reine Haut, tolle Haare, einfach alles super
2.SS = 15 Wochen Übelkeit, total verpickelt und das egal wo, moderate Gewichtszunahme, fettige Haare, überall ziepen und Wehwehchen....

So kanns gehen :)

4

Meine jetzige Jungs SS ist genau gleich wie die Mädchen SS mit Lisa!

7

Hallo,

bei meinen beiden Jungenssw war mir am anfang 3 mon schlecht...ansonsten war alles gut...habe aber auch beide nach vorne getragen...von hinten konnte man bei mir nichts sehen das ich ssw bin....:-p

lg Kirstin

5

Hallo!

Als ich mit meinem Sohn SS war, hatte ich das gesamte Gesicht voller Pickel #schock, sah echt aus wie´n Streuselkuchen. Die Haare gingen so. Übelkeit war genau so extrem wie auch in dieser SS. Nur diese fiesen Pickel hab ich diesmal nicht und bekomme ein Mädchen! Also bei mir ist es dann genau umgekehrt gewesen.

LG Nicole mit Cedrik (29 Mon.) &
Bauchmaus Briana (23.SSW)

6

Hallo!

Als ich mit Tim schwanger war ging es mir total gut. Bin bis 1 Woche vor ET voll arbeiten gegangen und hatte bis auf ein bischen Wasser in den Beinen und eine leichte Venenentzündung am Ende der SS keine Probleme.

Nun bekommen wir ein Mädchen und wenn dies meine 1. SS gewesen wäre, hätte ich definitiv kein 2. Kind bekommen! Seit der 20. SSw habe ich nur noch Schmerzen, gestaute Niere, zu viel Fruchtwasser. Bin absolut am Ende meiner Kräfte und weiß echt nicht wie ich die Geburt noch durchstehen soll #schock

Zudem hatte ich diesmal am Anfang der SS total viele Pickel :-[

Bei Tim habe ich insgesamt 17 kg zugenommen und das habe ich diesmal schon in der 35. SSW :-(

Gruß, Anja + Tim*14.06.06 + #baby girl 35.SSW

8

Hallo,

Ich bin jetzt zum zweiten mal mit einem Jungen schwanger. Die Schwangerschaften verliefen trotzdem unterschiedlich, jedenfalls was die Übelkeit und Müdigkeit am Anfang betraf.
In der ersten Schwangerschaft ging´s mir von Anfang bis Ende total gut. Diesesmal das genaue Gegenteil, deswegen dachte ich schon es wird ein Mädchen.

Was gleich ist, sind die Hautgeschichten. Ich habe keine Probleme mit fettiger und unreiner Haut. Auch fetten meine Haare nicht so schnell und bleiben länger schön.
Gewichtsmäßig nehme ich auch etwa gleich viel zu. Hatte bei meiner letzten Schwangerschaft etwa 10 Kilo mehr auf der Waage.

Insgesamt empfinde ich die Schwangerschaften als recht unterschiedlich, aber am Geschlecht kann es jedenfalls nicht liegen.

LG

Top Diskussionen anzeigen