Hilfe-brennen nach Canifug-Zäpfchen

Hallihallo,

gestern habe ich das 1. Canifug-Zäpfchen genommen. Gleich danach fing es an zu brennen, es ist auszuhalten, aber nervt und beunruhigt mich...Nun brennt es immer noch etwas.

Da ist ja eine Säure drin, daher wird es wohl kommen, oder vertrage ich es nicht?

Kann mir wer helfen?

Danke und LG
Stern73 mit Mini#baby 14. SSW

1

Huhu

Ich hab das auch immer bei meinen Pilzbehandlungen #aerger

Schmier dir Bepanthen drauf, dann wirdas besser.

Ist leider ein besch.. Nebeneffekt des Pilzmedikaments #schmoll

Lg Dani 38SSW

3

Hi,

danke für eine Antwort, dann bin ich beruhigt.

Aber es brennt innen...

War vorher minimal und nun nach dem Zäpfchen ist es schlimmer geworden.

Naja, wird schon ok sein:-)

LG Stern73 mit Mini#baby 14. SSW

4

Das minimale brennen kam von der Infektion. Das starke brennen kommt von dem Zäpfchen :-(

Wie gesagt, ich behandle nach dem Scheidenzäpfchen IMMER mit Bepanthen.
Mein Arzt meinte, das wäre okay.

2 Freundinnen von mir hatten dasselbe Problem und cremen jetzt auch immer brav mit Wundschutzcreme hinterher ;-)

Lg Dani

weitere Kommentare laden
2


Bin PTA und hab in einer Apotheke gearbeitet, bis meine Zwerge gekommen sind, hab das auch schon ziemlich oft von Kunden gehört, daß die Dinger brennen. Bist also kein Einzelfall.

hexmaus

7

Hallo,

das brennen wird mit jeder Anwendung weniger. Das erste mal ist wirklich das doofste..

lg;
fina

Top Diskussionen anzeigen