Schmerzen in der Achsel,von der SS oder vielleicht schlimmer?

Hey ihr...

hm hab ich jetzt nur so komische Gedanken oder könnte es wirklich was schlimmeres sein?Ich habe in der rechten Achselhöhle Schmerzen wenn ich so reindrück,beim waschen oder abtrocknen oder mit dem Deoroller dran bin....in der anderen Seite nicht!!!Auf der Seite hatte ich damals nach der Geburt meiner Tochter beim Milcheinschuss son riesen Ei was gekühlt werden musste!!!#gruebel

Kann das jetzt wieder sowas sein?Oder könnte es auch was schlimmeres sein?Sollte ich besser zum Fa?Ich denke so in Richtung Brustkrebs....#schwitz

Geht es vielleicht jemandem ähnlich???Bis jetzt rede ich mir ein es kommt von der Schwangerschaft,weil ich auch ehrlich gesagt bisschen Schiss hab zum Arzt zu gehen!!!#schwitz Wer weiß was der raus findet!#gruebel


Glg Sandra mit Ü-#baby (21.SSW)

1

hi sandra,

bleib mal ruhig, das ist wie damals auch nur so nen dämliches ei.
das sind die milchdrüsen, und einige frauen haben das problem das die sich verirren, nämlich unter die achsel. da deine brust sich ja jetzt schon vorbereitet auf den milcheinschuss und das stillen ist das auch nicht unnormal.

LG madlen

2

Ja genau das hab ich mir auch die ganze Zeit schon eingeredet....hoffe nur das es auch wirklich so ist!#schwitz Das tut nämlich auch ganz schön weh wenn man rein drückt!#schmoll


Naja ich kann das ja beim nächsten Termin mal mit ansprechen wenns dann noch so ist!;-)

Hast Du eigentlich schon n neues Bauchbild mit Deinen Zwillis???:-)

4

genau sprich es auf alle fälle mit an, und bis dahin schön kühlen.

nee hab noch kein neues bauchbild, hab aber heute schon mein mann gesagt das es zeit wird, das letzte ist nun schon 5 wochen alt.

aber ist denk ich ganz schön gewachsen, der fundusstand war heute bei der vorsorge schon zwei finger breit über dem nabel #schwitz

weiteren Kommentar laden
3

Süsse,

mach dir keine sorgen das ist auf keine fall krebs!!!
Wenn du dein nächsten fa termin hast frag einfach mal nach!
Ich schliesse mich meiner vorrednerin an!
Das ist weil dein körper sich auf die milch vorbereitet!

Keine sorge! Aber ich kann das absolut verstehen, mir würde es auch so gehen!

LG bibi

6

Ja man hat schon manchmal komische Gedanken,aber man sieht und liest ja auch soviel....neulich habe ich von einer gehört bei der wurde in der SS Brustkrebs fest gestellt und sie musste sich quasi entscheiden,ihr Leben durch sofortige Behandlung zu retten und damit dem Baby zu schaden oder es wohlmöglich zu töten oder das Baby weiter wachsen zu lassen und nach der Geburt mit der Behandlung zu beginnen,wobei die Ärzte gleich gesagt haben,dann ist es vermutlich zu spät!#schwitz

Tja sie brachte ihr Kind gesund zur Welt und starb 2 Monate später!!!#schmoll


Naja wie gesagt man liest zuviel!;-)


Glg und danke für eure Antworten!#liebdrueck

7

Hi Sandra,

ich habe das auch. Sah zuerst noch aus wie ein Pickel, wurde dann größer und unangenehmer.:-[

Habe mir auch etwas Sorgen gemacht und mal im Netz nach einer Erklärung gesucht. Der Arzt hat mir diese (versprengte Milchdrüse) dann auch direkt bestätigt. Nach dem Stillen bildet sich das wieder zurück.

Inzwischen ist es bei mir echt unangenehm, weil der BH teilweise drückt. Und es sieht aus wie eine flache Mini-Brust (ca. 2 cm Durchmesser) unter dem Arm, weil sich auch die Pigmente des "Pickels" geändert haben.

Wenn es ganz schlimm wird, kann man es lt. Frauenarzt operieren. Normalerweise reicht aber Kühlen gegen das Zwicken.

LG und einen guten Rutsch! #fest

Gaby

8

Hm das schlimme oder komische ist nur das äußerlich nix zu sehen ist....es ist noch kein Ei,wie damals beim Milcheinschuss sondern tut nur so weh,aber zu sehen oder so ist nix...#schwitz

Top Diskussionen anzeigen