38SSW Nelkenöltampon

Huhu

Bin ja ab morgen in der 38SSW, war heute zum CTG, hatte in regelmässigen Abständen leichte Wehen.

Eh wie schon die letzten Wochen auch #aerger

Mumu immer noch "fingerdurchlässig" GBH nicht ganz verstrichen :-[

Jetzt meinte meine Hebi bei der Akupunktur, ich solle den Nelkenöltampon verwenden und gab mir das Öl mit. :-)

Zur Reifung des Muttermundes ;-)

Kennt das wer? Hat wer Erfahrung damit?

Lg DAni ET-21 #ole

1

Hey,

ich habe es vor der letzten Geburt auch von meiner Hebamme bekommen. Leider hat es mir nichts gebracht, weil ich eine Wehenschwäche hatte und die Geburt per Wehentropf eingeleitet werden musste.
Mache es aber bitte so wie es Dir die Hebamme erklärt hat.
Viel Erfolg wünsche ich Dir!!!!!!

LG
stoxi

2

Sie hat mir gesagt O.B. tränken und ne gute Stunde drin lassen.
Das ganze alle 4 Stunden maximal 4 mal hintereinander.

Ich hab aber jetzt nur Berichte gefunden, wo steht, dass es eh nix gebracht hat #aerger

Drum frag ich mich, ob ich das überhaupt probieren soll #gruebel

Lg DAni

3

grins...

genau so musste ich es auch machen.

Der MM wird weicher,das stimmt, ich habe es bei der Untersuchung gemerkt, hat bei mir schon etwas weh getan.

Aber wie heißt es so schön; Probieren geht über studieren!!

Ein Versuch ist es wert.

LG
stoxi

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

wenn deine Hebamme es als sinnvoll erachtet, wird das schon stimmen.

Wenn ich den Eindruck hätte, der Befund sei geburtsreif und würde auf ein Nelkentampon ansprechen, empfehle ich es auch gerne...denn wenn der Befund reif ist, hilft es!

Probier es aus!

5

Huhu

Danke für deine rasche Antwort #huepf

Okay - werd ich, mehr als dass Emma trotzdem zickt, kann ja wohl eh nimma sein :-p

Dieses ewige wehen ohne Ergebnis macht nämlich echt wahnsinnig #schein

Lg DAni ET- 22

9

hmm...ich habe einen ähnlichen befund...bin 37+4 und lag vorgestern im Krankenhaus wegen regelmäßiger wehen im abstand von 3-4 min....aber der MUMU öffnete sich in den 24std wo ich da bleiben mußte nur von 1 fingerdurchlässig auf 2 fingerdurchlässig.....und nun sitz ich wie gehabt mit tierischen schmerzen und den wehen wieder zu Hause...meine Hebi iss leider auch nicht zu erreichen...denn ich wollte sie schon fragen was ich nun noch tun kann...da ich vor schmerzen kaum laufen kann...naja

gruß anja

10

Huhu

Ich kenn das und ich hab soooo die Schnauze voll :-[

Der Tampon hat nix gebracht #contra

Somit wehe ich halt weiter vor mich hin #schmoll ohne Ergebnis #aerger

Lg DAni 38SSW

11

naja ich denke bei mir ist es bald rum...seit heute morgen hab ich blutigen schleimigen ausfluß...werd gleich mal hebi versuchen zu erreichen...

gruß anja

Top Diskussionen anzeigen