Darf man Flusskrebsschwänze und Krabben essen?

Hallo Mädels,

wir gehen heute Abend in ein Fischrestaurant essen und mein Mann hat gelesen, das man auf Meeresfrüchte verzichten soll.
Bin verunsichert.
Darf man Krabben und gebratene Flusskrebsschwänze essen?
Danke für eure Hilfe.

Lg eule

1

Hallo Eule,

ich hab nur mal gelesen, dass man keine Muscheln essen soll und generell keinen rohen oder halbgegarten Fisch. Was an gebratenen oder anderweitig gegarten Garnelen etc. nicht erlaubt sein soll, wüsste ich nicht #kratz

Ich beobachte die Diskussion auch mal.. hab nämlich gestern und vorgestern auch welche gegessen #mampf

LG

Emelie

2

Hallo emilie,

habe gerade mal ein wenig bei Urbia gesucht und die Lebensmittelliste gefunden. Da steht auch nur drin das Garnelen und Flusskrebse keine oder selten Schadstoffe enthalten. Freue mich doch heute Abend so auf einen Reibekuchen mit Flusskrebsen!
Vielleicht antwortet ja noch jemand.
Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2009, wo wir dann endlich unsere Zwerge im Arm halten können.

Lg eule

4

#freu

Lass es dir schmecken!!

#mampf #mampf #mampf

3

Hallo Eule,

laut meinem Ernährungsbuch für Schwangere (hab ich von meinem Diabetologen bekommen) sind Garnelen, Scrimps und Krabben (immer gut gegart, gekocht oder gegrillt) erlaubt.

Muscheln hingegen sind tabu laut meinem Buch.

Ich habe vor 2 Wochen eine mega Ladung Garnelen verputzt und alles ist bestens.

Laß es Dir also schmecken.

LG

Silvia

5

Hallo Silvia,

danke für deine Infos, na da kann ich es mir ja heute Abend richtig schmecken lassen, hmmmmm.
Guten Rutsch ins neue Jahr 2009, verbunden mit viel Glück.

Gruss eule

6

Du bist meine Rettung! hab nämlich nur noich Jipper auf Krabben...ich glaub das wird ne teure ss! :-)

Top Diskussionen anzeigen