sehe blitze und verschwommen

hallo ihr lieben,

wollte gerade lesen und da fing es an ich sehe verschwommen und blitze bzw weiße punkte - ist das ernst zu nehmen oder normal in der Schwangerschaft?

Habe grad etwas angst #schwitz

1

Klingt nach Migräne. Kann sein, dass du bald ein merkwürdiges Gefühl im Arm und stechende Schmerzen hinter dem linken Auge bekommst.

Hat mir der SS nicht direkt was zu tun. Wenn du jemanden bei dir hast, sag ihm bescheid, dass er dich unter Umständen in ein KH fahren oder zumindest einen Arzt anrufen muss.

Frohe Weihnachten wünscht Astrid mit Erik Chrischan (20 Monate) und Bauchmaus (27. SSW)

2

Hei, das klingt nach einer Gestose. Ich würd die nächsten Tage mal zum Doc

Alles Gute thyme.

3

Huhu!

Das hab ich auch zuerst gedacht. Aber 11. SSW ist zu früh dafür.

LG Eva

4

gestose kam mir auch in den sinn aber 11. woche ist doch arg früh oder?

Würde es reichen wenn ich es montag dem arzt sage (habe da einen termin)

6

Hallo!

Ich denke es ist zu früh für eine Gestose.
Ich hatte in der letzten SS Probleme damit, und ich bin der Meinung das fängt erst um die 28. SSW an.
Kann wohl auch früher sein, aber 11. SSW ist schon unwahrscheinlich. Dazu gehören auch hoher Blutdruck, Oberbauchschmerzen, Wassereinlagerungen, Eiweiß im Urin..

Wenn es nicht besser wird, geh auf jeden Fall zum Arzt, aber ich denke über Gestose musst Du Dir keine Gedanken machen.

Natürlich bin ich kein Arzt.

LG Eva

5

huhu,

ich sehe diese weißen punkte eigentlich immer, wenn mein blutdruck mal wieder ganz niedrig ist
Hab das aber schon immer so und scheint auch nicht weiter schlimm zu sein

LG Vanessa

7

Hallo!
Ich hab das grad auch ganz extrem, zu sämtlichen Tages- und Nachtzeiten zuckt und blitzt es bei mir. Ich kenne das aber von vor der SS, hab das ganz oft, wenn mein Kreislauf im Keller ist, vor allem wenn ich wenig trinke oder ein bisschen wenig gegessen habe.
Bei mir hilft dann was Süßes, ein Glas Milch oder einfach ne kleine Auszeit im Liegen, damit der Kreislauf sich ein bisschen erholen kann.
Kann aber auch wirklich der Anfang von Migräne sein, dann ist vor allem Ruhe wichtig.
Angst brauchst Du denk ich keine zu haben, aber kannst ja mal Deinen Doc fragen, ob ihm was einfällt, was hilft
LG, Sandra

8

Nochmal danke für eure Antworten - heute geht es mir besser - die blitze sind weg - juhu

Top Diskussionen anzeigen