SS und Allergien. Was habt ihr für Erfahrungen?

Ich habe eine Kreuzallergie Gräser/Pollen, Erle und Lebensmittel (heimisches Obst, Spargel, Nüsse)

In der ersten SS hat sich nichts verändert aber dafür jetzt in der 2.
Schon vor dem pos. Test konnte ich plötzlich wieder Äpfel essen dafür habe ich aber totale Probleme beim rohe Kartoffeln Schälen (ich bekomme schwer Luft und die Nase fängt an zu laufen)
Früher habe ich nur reagiert wenn ich den Kartoffelsaft ins Auge bekommen habe.

Sabrina 11. ssw

1

Hallöchen,
hab zum Glück nur ne leichte Allergie gegen Hasel- und Walnüsse und etwas Heuschnupfen. Habe da keine Veränderungen in der Schwangerschaft gemerkt. Problem war nur, dass meine Tochter seit Geburt mit Neurodermitis geplagt ist. Der Allergologe meiner Tochter hat mir dann für die 2. Schwangerschaft Lufutupham (oder so ähnlich) Kapseln für die letzten 4 Wochen in der SS und den 1.-6. Lebensmonat empfohlen. Gibt natürlich keine Garantie, dass es dann nicht doch krank wird und die Kapseln sind anscheinend recht teuer.
LG Romy

Top Diskussionen anzeigen