blasensprung erkennen, bitte viele antworten, auch hebamme

hi,
ich bin jetzt in der 36. ssw (1. kind) und war letzte woche schon im krankenhaus, wegen verdacht auf blasensprung.
ich dachte halt, daß ich fruchtwasser verloren hatte, dies wurde jedoch im krankenhaus nicht bestätigt. ich wurde mehrere tage immer wieder untersucht inkl. bluttests, aber es kam nix dabei raus, also die fruchtblase ist nicht gerissen.

nun mach ich mir nen totalen kopf, ob ich es nun zukünftig überhaupt erkenne, wenn nur tröpfchen abgehen würden.
was ist, wenn die fruchtblase eingerissen ist und wirklich nur tröpfchenweise fruchtwasser abgeht.

wie macht ihr das? macht ihr euch da auch gedanken?

es ist mir schon klar, wenns mir am bein runterläuft, daß das dann fruchtwasser ist, aber was ist, wenn wirklich nur bissel abgeht? wie ist das dann mit den infektionen?
was kann denn mit dem baby passieren?

agate

1

in der apo gibt es so art teststreifen da kann man mit testen ob es fruchtwasser ist oder urin.

besorg sie dir am besten dann bist du auf der sicheren seite und kannst ein wenig beruhigter die restliche ss genießen.

lg anka

2

hallo,

Mach dir nicht so einen Kopf. Ich weiss zwar nicht, ob man es auch erkennt, wenn man einen Blasenriss hat. Aber glaub mir, wenn du einen Blasensprung hast, wirdst du das merken! Und selbst wenn man einen Blasensprung hat und Baby richtig liegt, dann hat man noch Zeit, bis das Baby raus muss ... Bei meiner ersten Schwangerschaft sind zwischen dem Blasensprung und Geburt 11 Stunden vergangen ...

LG

5

Hallo,

da hattest du wirklich genug Zeit.

Ich hätte es noch nicht mal rechtzeitig ins KH geschafft.
Meine Kleine war 45 Minuten (!) nach dem Blasenspruch schon auf der Welt!

Ich hatte Glück (wie mans nimmt), dass morgens der Schleimpfopf sich gelöst hat. Aufgrund dessen mich meine FÄ ins KH geschickt hat.
Zu dem Zeitpunkt konnte ich auch noch nicht mit der Geburt rechnen. Meine Kleine kam 4 Wochen zu früh!

LG

6

hallo,

Naja, wenn in der 36.SSW den Schleimtropf abgeht, dann sollte man schon kurz zum artz gehen. Aber du hast doch sicherlich nach dem Blasensprung auch Wehen bekommen, oder nicht? #gruebel

Auch meine Hebamme hat damals gesagt, dass im Normalfall hat man noch genug zeit um ins KH zu kommen ...

Aber so einen schnellen Geburt haette ich mir auch gewuenscht #schein

LG sunjoy, die diesmal ganz schoen viel Angst vor der Geburt hat

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

also ich konnte meinen Blasensprung wirklich nicht übergehen.

Ich hatte auch nur einen Riss aber es ging trotzdem immer was ab. Sogar im Liegen, mein armes Auto! Erst dachte ich, oh Blase war wohl voll, aber dann ist mir aufgefallen, dass ich kurz vorher war und mein Fruchtwasser hatte auch so einen süßlichen, ein bissl nach Spargelgeruch. Man merkt es.

Liebe Grüße
Tanja

4

Fahr einfach noch mal ins Krankenhaus sicher ist sicher!
Ich hatte das auch und die Blutwerte können sich sehr schnell verschlechtern so das eine Enzündungen hochsteigen könnte zum Kind.
Bei mir hat es sich bestätigt das ich einen Blasensprung hatte und es musste eingeleitet werden Sie haben mir glecihzeitig Antibiotikum verabreicht.
Und ich habe eine gesunde kleine Maus zur welt gebracht.

Melle

7

Es läuft dann gerade beim Lachen, Husten , Niesen immer wieder schubweise aus dir raus - und das meist kontinuierlich und bleibt dran.

Wenn du eine Hebamme hast kannst du sie ja auch mal fragen, ob sie mal untersuchen kann- die stellt es dann meist auch fest.

Dieses Selbsttesten bringt in meinen Augen zu oft falsch positive Ergebnisse und macht die Frauen nur huschig wo noch kein Grund besteht.

Du wirst es erkennen- glaube mir

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen