ab wann ist toxoplasmose gefährlich?

Hallo,

ab welcher Woche wird es gefährlich?

Ich selber habe keine Katzen, aber bei meinen beiden Putzstellen, gibt es welche.
Versuche jetz weitgehends mit Handschuhe zu putzen, was manchmal schwierig ist. Bzw. könnten die Bakterien ja auch an den Handschuhen sein und wenn ich die dann zum Schluß ausziehe, würde ich ja auch mit ihnen in Berührung kommen.

Wegen Test hat Arzt gemeint, das es fast überflüßig sei, da man ja nur bescheinigt bekommt ob man immun ist und falls nein, hätte ich ja das gleiche wie jetzt und müßte auch aufpassen.

Was denkt ihr?
Mache mir schon meine Gedanken und muß sagen ich habe jedes mal bammel wenn ich zum Arbeiten gehe.

Liebe Grüße!
Feo

1

Hallo,

Ich habe den Test auch nicht gemacht. Ist eigentlich auch nicht notwendig . Ich habe keine Katzen und wenn soll man die katzenklos nur mit handschuhen säubern. Meine Freundin war nicht immun und hat zwei Katzen aber kein Problem, wie gesagt wenn man mit Handschuhen das klo reinigt.
Obst wasche ich sowieso immer gut ab und verzichte sowieso auf rohes fleisch.
Meine FA meinte der test wäre nicht wichtig wenn man sich an die sachen hält.

lieben Gruss tigerente +19 ssw#ei

2

Hi du,

ich würde den Test machen lassen, denn Toxo kannst du auch von Salami (ich glaub außer Rind) und sonstigem geräuchertem oder rohem Fleisch bekommen.
Allerdings muss man den Test selber zahlen.
Und bevor du dich verrückt machst ist doch besser du hast vielleicht einen Test bei dem vielleicht darauf steht dass du es schon hattest.;-)


Lg Su

3

Hey

habe gestern die Diagnose bekommen, frisch mit Toxo angesteckt. Zum Glück habe ich damals zugestimmt.
Prozentual gesehen trifft es wohl nur auf 2% der Schwangeren die sich während der ss anstecken. Tja ich gehöre zu den 2%....

Hab nun etwas gelesen
Also es wird nun etwas kompliziert
Die Gefahr das deinem Kind etwas passiert (wie Abgang oder Behinderung) ist im erten drittel höher, da ja alle Organe und so sich anlegen. Im letzten Drittel eher geringer...
Aber die Erreger können im ersten Drittel nicht so gut durchdringen (zum Kind) die wahrscheinlichkeit liegt dafür im letzten Drittel wiederum bei 50%
Soviel grob dazu

Übrigens ist es wahrscheinlicher sich über Lebensmittel als über die Katze sich anzustecken....

Jeder muß es für sich abschätzen diese Untersuchung zu machen.
Ich bin froh es getan zu haben, so können die nun eingesetzten Medis verhindern das es unschöne Folgen hat

#herzlich
Lexa 28+1

5

achso, der Test ist dann nicht nur am Anfang der SS sondern wird wiederholt im Laufe der SS, sonst machts ja keinen Sinn ;-)

6

hi,

darf ich fragen, wie du dich angesteckt hast? also weißt du es?

lg
jubel

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

also ich bin bei der DAK versichert und die haben den Test voll übernommen. Musste beim Doc nicht´s dafür zahlen.

Frag am besten bei deiner Kasse nach.

Ich hab selbst seit ich denken kann Katzen gehabt und hab immer noch nen kleinen Tiger und hab mich bis jetzt nicht angesteckt wiese sollte es nun ausgerechnet in diesen 9 Monaten passieren??

lg honey1377

8

ich habe mich wahrscheinlich (so ganz genau ließ sich das nicht mehr klären) auch während meiner 4 ten Schwangerschaft (ganz am Anfang ) frisch mit Toxoplasmose infiziert und das ganz ohne Katzen zu haben oder rohes Fleisch zu essen, weiß selber nicht wie das passieren konnte.
Zum Glück scheint so alles ok zu sein mit dem Baby aber die Angst die ich deswegen hatte /habe gönne ich wirklich keinem . Man kann sich also immer anstecken , es ist zwar selten aber definitiv nicht so harmlos wie viele immer meinen von wegen brucht man nicht testen lassen #bla

Top Diskussionen anzeigen