SCHEI**** ich kann nimmer laufen, Schmerzen im Schambereich

Hallo Ihr Kugelmäuse,

ich kann gerade seit einer Stunde nimmer ohne höllische Schmerzen laufen. Ich könnte gerade soooooo #heul.

Es ist nicht wie immer, dass ein leichter Druck im Schambereich ist, sondern ein richtiger Schmerz, krümme mich gerade hier von Tür zur Tür und weiß ned wie ich mich hier bewegen soll. Beim Sitzen geht es, da ist nur der Druck zu spüren, aber gehen, geht nicht #heul #heul#heul#heul

Hebamme geht nichts an Telefon und FÄ hat noch zu. ARRRGGGHHHH, wenn man se brauch, muss noch ne halbe Stunde warten #heul, dann hat meine FÄ wieder auf.

Hoffe es ist nichts schlimmes, kenne diesen Schmerz von der ersten SSW überhaupt nicht. So musste mal raus, vielleicht kennt das ja jemand?

LG

1

hallo,

ich hatte auch schmerzen im schambereich in beiden ss.

es hatte sich dann herausgestellt, dass es krampfadern sind - klingt schlimm, ist aber gar nicht so selten - , weil die scheide so gut durchblutet ist.

ist nach der entbindung wieder verschwunden, halte durch die paar wochen - leichter gesagt, als getan, drück dir die daumen

sindy + timon 4 + liah 2

4

HI,

habe schon seit Wochen leichte Druckschmerzen im Schambereich, war aber alles auszuhalten. Aber nun ist es wirklich so, dass ich nicht mehr laufen kann! Das ist kein Witz. Ich gehe gerade so, als hätte ich eine Gehbehinderung, damit der Schmerz mich nicht zu Boden reißt.

Muss leider nun noch ein wenig warten, meine FÄ macht erst um 14:00 Uhr wieder auf #heul

Ins Krankenhaus lohnt nicht, da ich genauso lange dahin brauche, als nun auf die FÄ zu warten.

ARRGGHHH

LG

2

Wenn du die halbe Stunde auch nicht mehr aushalten kannst, dann ruf im Krankenhaus deiner Nähe an und lass dich mit dem Kreissaal bzw. einer Hebamme auf Station verbinden und frag dort nach.

Gute Besserung!

3

hallo

wo tut es dir denn genau weh im Schambereich, mehr weichteile oder knöchern.
wie weit bist du denn?

6

Hi,

vom Gefühl her knöchern, aber wenn ich drauf drücke tut nichts weh, als wirklich von Innen.

Bin heute 35+2 also 36 SSW.

Es tut nur sooo höllisch weh und komme mir total bekloppt vor, weil ich ohne Schmerzen und Lauten nicht mehr gehen kann. #heul

LG

9

hört sich meiner Meinung nach Symphyse an,
würde ich an deiner Stelle im KH abklären lassen.
Mir tat es aufs draufdrücken auch nicht mehr weh, als ohne.
Gruß Schokoschnute

5

Hmmmm... es könnte auch die Symphyse sein. Die gerade gegen den Druck anarbeitet. Hatte ich in der ersten SS auch und bei dieser fängt es auch wieder leicht an.... Ist nix schlimmes, nur sehr unangenehm.

7

Hi,

aber so dolle, dass ich nimmer laufen kann???? Krass, hatte und kenne ich von der 1. SSW überhaupt nicht. Mal schauen, was die FÄ gleich meint, wahrscheinlich, wie immer, da müssen sie durch :-[, wie bei allem :-p

LG

8

Das Problem ist, dass das eigentlich nur ein Orthopäden so richtig feststellen kann. Es sei denn, irgendjemand ist in der Lage Dir zu sagen wie Du "läufst". Wenn Du das Gefühl hast, Du watschelst wie eine Ente, dann wirds wohl die Symphyse sein.

10

Habe auch seit 2 Tagen diese Schmerzen. Hatte schon seit ca. 2 Monaten Symphysenschmerzen. Aber jetzt ist es stärker und liegt wohl daran, daß die Beckenknochen sich auf die Geburt vorbereiten und langsam Platz für den Kopf machen!

lg
Struppi *37. ssw*

Top Diskussionen anzeigen