Bräunlicher Ausfluss nach erfolgreicher ICSI!

Hallo,

ich bin total fertig. Ich habe gestern abend bräunlichen Ausfluss bekommen :-[ und weiß jetzt nicht, ob das schon ein Zeichen für eine Fehlgeburt ist. Ich bin nun 6+1 und habe am 11.10 zwei Embryonen eingesetzt bekommen.
Ich mache mir total Sorgen und renne ständig auf´s Klo, um nachzuschauen ob es mehr wird oder vielleicht auch rot #schwitz. Ich habe die Nacht gut überstanden, der Ausfluss heute morgen ist fast weg.

Ich rufe nachher bei meiner Frauenärztin an, vielleicht kann Sie ja ein US machen, ob mit dem Baby alles o.K. ist.
Ich habe noch keinen US gehabt, sollte jetzt erst am Donnerstag bei 6+3 sein.

Kann mich jemand beruhigen?

Lg
Britta

1

um die Zeit hatte ich das damals auch allerdings ohne ICS, war der normale Zeitpunkt wo ich sonst meine Mens hätt kriegen müssen. Mit dem Baby ist bis heute alles ok. Also Kopf hoch, solange es braunes Blut ist sagt meine FÄ ist s nix schlimmes.

LG

Anja
ET -9

2

Ich kann dir zwar nicht viel helfen, weil ich keine Erfahrungen mit ICSI habe, aber wenn es wirklich nur so brauner Schleim ist, ist es vielleicht ein geplatztes Äderchen am Mumu.

Das hatte ich in der 8. Woche einen Abend und habe mich riesig erschrocken. War dann aber sofort in der Klinik zum Abchecken und die Ärztin hat mich schnell beruhigt und mir erklärt, dass der Mumu ja ganz schwammig wird während der SS und alles sehr empfindlich wird, da können Äderchen platzen, ohne dass wir groß dazu beitragen. Kann vom GV kommen oder einfach von schnellen Bewegungen.
Bei mir lags wohl am vielen Erbrechen, meinte sie, weil sich da ja der ganze Körper beim Würgen so zusammenzieht.

Lass es heute mal abklären, du fühlst dich dann besser und Blutungen und ähnliches sollten sowieso immer abgeklärt werden.

Ich drücke dir alle Daumen und wünsche dir alles Liebe #herzlich

LG Jule

3

Bin gerade das 2. Mal nach ICSI schwanger und habe es jetzt genauso wie in der ersten SS. Mein Sohn ist gesund und munter. Der braune Ausfluß kommt und geht udn ich glaube, dass er auch dieses Mal nichts ernsthaftes zu bedeuten hat #liebdrueck

4

Hallo Britta,

musst du noch irgendwelche Medis nehmen. Bei mir war das ganz am Anfang auch, ich musste Abends Crinone Gel einführen mit einen Applikator das hat wohl die Schleimhaut leicht verletzt.

Wenn nicht ab zum Doc.

Top Diskussionen anzeigen