Thromboseprophylaxe nach kaiserschnitt

Hallo

ich habe eine Faktor V mutation und muss 6-8 Wochen nach dem kaiserschnitt Fraxiparin 0,3 spritzen.

Wielange spritzt ihr?
Mein hausarzt meinte 2 Wochen würden reichen, in der gerinnungsambulanz hiess es 4-6 Wochen und der Gynäkologe in der Uniklinik sagt 8 Wochen.....

Bringt mich bissel durcheinander........

Gruss

1

Hallo
ich musste 6 wochen nach dem KS Heparin spriten.
Ich habe auch Faktor V.

Hast du 5-10 faches risiko oder 50-100 faches risiko??

Und was bekommst du in der schwangerschaft??

Ich habe Trombose strümpfe und jetzt täglich 1 x ass100.

Liebe grüße
chrissy mit#stern im Herzen und#schrei Clarissa ( 1Jahr) und#ei 16ssw

2

Hi

ich habe die heterozygote Form ( also leichtere).
In der Schwangerschaft musste ich nix spritzen.
Habe vor 6 Wochen schon entbunden, habe aber hier gepostet, weil man hier schneller Antworten bekommt, als im Wochenbett Forum:)
welche form hast du und welche Stärke musstest du spritzen? falls du das noch weisst....

Gruss

3

ich habe auch die leicht form ( zum glück).
Ich weiß nicht mehr welche stärke es war, aber ich denke das wird bei uns die gleiche sein.
Spritzt du dir denn noch was?

Und übriegens Herzlichen Glückwunsch noch zur Geburt #herzlich

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen