wie sehen eure löcher vom b-piercing aus?

hallöchen!
ich hab mein bauchnbaelpiercing in der 11 ssw raus amchen müssen, aufgrund von einem unfall...eigentlich war es ja recht früh, aber jetzt hab ich das gefühl, das mein "loch" reißt...es ist ganu rot...wem ist das auch passiert?
lg
das mandarinchen+ co-pilot (31 ssw)

1

Juhu!

Also gerissen ist bei mir nichts, aber ich habe merkwürdige Pigmentflecken um das Loch bekommen...sind echt BÄH aus... kann nur hoffen, dass das nach der SS wieder weg ist.... Sonst brauch ich nen Piercing, was den ganzen Bauch bedeckt ;-)

Liebe Grüße

Tina

2

Hatte ein Brustpiercing und das ist fast ganz zugewachsen :-( *schnief*

9

Brustpiercing hab ich auch! Ist auch immer noch drinnen...allerdings nur mit nem Medi-Stab (die biegsamen Anfangsstäbe) klappt sehr gut!

Gruß

3

da bei mir eine bauspiegelung gemacht wurde, mußte ich mein piercing rausnehmen, da sich jetzt aber bestätigt hat dass ich mittlerweile in der 7 ssw bin #huepf *freu* habe ich das piercing erst gar nicht wieder reingetan. und bei mir hat sich bis jetzt noch nichts verändert.

habt ihr erfahrung damit, ab wann das soweit zugewachsen ist, dass man den stecker nicht mehr einfach wieder reintun kann?? muß ich mir das dann neu durchstechen lassen???

8

bei mir hats wie gesagt nicht mal eine woche gedauert...
aber das liegt wohl daran, dass sowas bei mir allgemein schnell zuwächst und die haut am bauch spannt.

also falls ich nochmal eins haben möchte, müsste ich es mir neu stechen lassen...

cherry 34.ssw

12

Hallo,

ich denke, das kommt drauf an, wie lange du das Piercing hattest, ich meine, wie lange das Stechen her ist.

Ich hab mir meins mit 15 stechen lassen und hatte ist 9 Jahre immer drinnen. Vor ca. 2 Jahren hab ich es nicht mehr gewollt und rausgetan. Es ist immer noch nicht zugewachsen und wird wohl auch nicht mehr zuwachsen. Es ist im Prinzip so wie bei einem Ohrring, der als Baby gestochen wurde ... die wachsen bei mir auch nicht zu, auch wenn ich mal ein paar Monate keine Ohrringe rein tue. Ich hab mir aber mit 15 /16 auf jeder Seite ein zweites stechen lassen und die sind, nachdem ich die Stecker mal rausgenommen habe sehr schnell zugewachsen.

Ich geb jeden morgen extra viel Crème rum um den Nabel und das Piercingloch, damit die Haut dort besonders viel "Nahrung" bekommt und nicht reisst.

lg,
Verena + #baby BOY (27. SSW)

4

hallo,

ich hab meins vor einer woche rausgemacht, weil es sich schon etwas entzündet hat.
ich sehe zwar noch, dass da mal ein "loch" war, aber ich würde das piercing auf keinen fall mehr durchbekommen.

ich creme es jetzt immer noch mit bepanthen ein, weil ich auch angst hab, dass es noch reißt, aber bis jetzt sieht es eigentlich sehr gut aus, bis auf eine kleine rötung. ich denke, es wird auch noch eine weile dauern, bis man "nur" noch die narbe etwas sieht. die rötung bleibt bestimmt noch ein bisschen...

*lg cherry+#baby 34.ssw

5

Hallo
Ich musste mein Piercing auch recht früh herausmachen weil die haut immer dünner wurde. Zwischendurch hab ich ihn mal durchgestochen damit der Dreck rausgeht.
Mittlerweile kann ich ihn gar nicht merh rein machen weil man den Stab durch die Haut sehen kann.
Ich schmiere regelmäßig den Nabel mit Schwangerschaftsöl ein(den Bauch auch).
Als ich nicht eingeölt habe hatte es weh getan.
LG Monique

6

Hallöchen,
also mein Piercing ist seit ca. 7 Monaten raus. Ich war mir nicht sicher, ob das so gut in einer SS ist und wollte auch nicht, dass es irgendwie reißt oder so. So ganz langsam wächst es zu. Aber das Loch oben sieht man natürlich immer noch.

Liebe Grüße
Sanni (7+6)

7

Trotz eincremen ist mein Bauch so um die 35 SSW gerissen, mittlerweile auch das Piercingloch. Sieht echt nicht schön aus :( Hofe mal, dass die Narben nach der SS schön klein werden...
Liebe Grüße und euch viel Glück für bessere Haut.
Bettina, 40 SSW

10

Hallo, bin zwar nimmer schwang Hatte er, hab aber schon zwei SChwangerschaften hinter mir.am Bauch keine Dehnungsstreifen - zum Glück.. aber bei mir ist die Haut auch etwas am Piercing gerissen, genau da wo der Steg unter der Haut ist.. und auch das "Loch" selber ist etwas ausgeleihert.. also bei mir ist es zumindest so, muss aber nicht heißen dass das bei dir auch so wird! Eine schöne Schwangerschaft noch - hast es ja bald geschafft :-) Alles gute

11

Also ich habe bei meiner ersten SS es ziemlich früh raus gemacht und aber dem loch ist nix passiert hab es mir damals wieder neu stechen lassen.
Aber diesmal stört es mich jetzt gar nicht hab mir abert auch ein dehnbares geholt.
versuch es dann damit und falls das loch reissen sollte dann kann man sich was drüber tätowieren lassen ;-)


Gruß Jenny , 15 SSW

13

Hallo #blume

ich habe mein Bauchnabelpiercing auch schon recht zeitig rausnehmen müssen, weil mein Bauch zu Beginn der SS recht schnell gewachsen ist und es dann immer spannte #schein Ich kann das Loch zwar noch sehen, aber dachte eigentlich, dass es langsam zuwächst. Ab und zu hat es mal bissel weh getan und ich hatte auch Angst, dass es vielleicht reißen könnte #gruebel Vor 2 Tagen habe ich dann versucht, das Piercing durchzubekommen, weil ich einfach wissen wollte, ob ich´s nach der SS wieder nachstechen lassen muss. Und siehe da, der Piercingstecker ging problemlos rein #freu

LG, Katja mit #babygirl inside (33. SSW)

Top Diskussionen anzeigen