37.SSW, wenig Kindsbewegungen und sooo müde! Sorry!

Hallo liebe Baldmamis!

Irgendwie ist es mir ein bisschen peinlich, die Frage zu stellen, hätte nie gedacht, das ich das tun würde, da ich ja eigentlich weiß, das die Kindsbewegungen zum Ende hin weniger werden, aber nun bin ich doch etwas verunsichert #schwitz

Meine Kleine ist normalerweise eine richtig aktive Maus, so aktiv, das es in letzter Zeit oft ziemlich wehgetan hat, wenn sie sich bewegt hat.
Seit heute aber spüre ich sie kaum, aber und an mal ein Stupser und das wars dann auch schon. Hab schon den Bauch ein bisschen geschüttelt ( #hicks ) unds mit tief ein- und ausatmen versucht, aber wie gesagt, das maximale Resultat war ein Stupser.

Dazu kommt, das ich seit zwei Tagen tierisch müde bin, sobald ich mich irgendwo hinleg, schlaf ich einfach ein... um halb 12 hab ich mich ins Bett gelegt und gedacht "Ach, schläfste 1 oder 2h." Ja von wegen, nach 1h war ich aufm Klo, nach 2h nochmal, aber aufgestanden bin ich letztendlich um 17.00, hab also den ganzen Tag verpennt.

Habe auch (unregelmäßig) so ein Ziehen vorne im Bauch oder in der Nierengegend tuts weh (ist aber recht gut auszuhalten) in Verbindung mit nem harten Bauch, das werden wohl Senkwehen sein oder?

Kennt ihr das, was haltet ihr davon?
Irgendwie komm ich mir dumm vor, weil ich eigentlich denke, das alles okay ist, aber verunsichert bin ich trotzdem irgendwie #augen

Liebe verunsicherte Grüße, Antonia (36+2)

1

Ja das sind Senkwehen, ich habe dieselben beschwerden

Wenn du deine Kleine mal nicht merkst kann es auch daran liegen das du nicht genug getrunken hast. Mir ist aufgefallen wenn ich viel trinke bewegt sich mein Baby mehr. Vieleicht ist das ein kleiner Tipp für dich.

Ich glaube die Müdigkeit hängt damit zusammen das der Körper sich versucht vor der Geburt nochmal richtig zu erholen bevor es dann viiiiiel weniger an schlaf wird

LG und alles gute

Nicole( 36+3)

2

Hallo Nicole,

#danke für die Antwort.
Wenn ich jetzt weiß, das ich mit Senkwehen nicht falsch liege, bin ich schon mal beruhigt (bin gespannt, wann der Bauch denn dann tatsächlich runter geht #schwitz )

Hm zu wenig getrunken hab ich glaub ich nicht, trinke jeden Tag so 3 Liter (2 Flaschen Wasser, 3 Tassen HimbiBlätterTee). Aber ich versuch trotzdem mal, eine Flasche Wasser mehr zu trinken, vielleicht hilfts ja was!

Dir auch alles Gute, Antonia :-)

Top Diskussionen anzeigen