***Ähm***peinlich*** Morgendlicher Durchfall normal?

Hallo Mädels,

ich 35. SSW, hab morgens seit Neuestem immer Durchfall. Kennt Ihr das auch? Meint Ihr das liegt daran, dass das Baby die Verdauungsorgane traktiert oder ist es die Nervosität, die sich langsam breit macht? #schwitzMorgens ist mein Bauchzwerg nämlich grad besonders aktiv!!!
Danke für Eure Antworten

Lg Marusha
PS: Ihr merkt schon, ich bin in Mutterschutz und deswegen meine häufigen Postings ***sorry****#klatsch

1

Huhu...

ich hab das auch, wenn die kleine morgens extrem wach ist...dann gehe ich duschen...zähne putzen...und dann bleiben auch schon keine zwei möglichkeiten mehr über ;-)

Ich denke, dass könnte normal sein....weil sonst am tag ist bei mir nüscht mehr...

Aber mal so zwischen durch..ICH WILL AUCH SOWEIT SEIN WIE DU #schmoll

Lg
Stephi...

2

Hallo Marusha!

Ja, ich hab das auch. Nur kurz nach dem Aufstehen. Ich dachte zwar bisher, dass ich ein Essen nicht vertragen würde, aber mittlerweile denk ich auch, dass sich die Kleine über Nacht an meinem Verdauungsapparat zu schaffen macht ;-).

Wenn du nicht den ganzen Tag über Durchfall hast, dann ist es wirklich nicht so schlimm.

Alles Gute noch..

3

Hallo hab ich auch, fällt mir aber auch erst in der dritten SS so richtig auf. Scheint aber normal zu sein, weil es ist wirklich nur morgens. Aber ist doch toll, nach der Entbindung wirste ein paar Tage ziemlich festen Stuhlgang haben. Also weitermachen und einen schönen Tag noch. Peggy

4

huhu,

genau das gleich habe ich auch seit über ner woche. warum auch immer. habe ich aber auch erst in dieser ss. zuerst war ich auch total verwundert, aber man gewöhnt sich an alles ;-)
heute habe ich zusätzlich ein flaues gefühl im magen. genau wie am anfang der ss (nur nicht ganz so schlimm).
es geht dem ende entgegen.
lg
simone

Top Diskussionen anzeigen