38+5 rosa Ausfluss? *dringend und länger*

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon mal versucht mit der Suchfunktion meine Nerven zu beruhigen, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen. Deshalb nochmal ein Posting und viele greifen sich deshalb vermutlich an den Kopf. Doch genug der Vorrede...

Ich war gerade auf der Toilette und beim Abwischen (war nur urinieren) war das Papier rosa farben. Das was ich abgesetzt habe, kann ich nicht sagen, bei mir läuft momentan das Wasser aufgrund eines Defekts des Spülers durch. Ich habe dann im Bett geschaut und festgestellt, dass ich beim Aufstehen wohl auch etwas Blut auf dem Laken hinterlassen habe. Was könnte das sein. Ich meine, es geht gegen Ende der Schwangerschaft, scheint aber nicht der Schleimpfropf zu sein, denn ich habe keinen Schleim gesehen.
Mein eigentlicher FA ist gerade im Urlaub, ich habe morgen einen Termin bei seiner Vertretung *seuftz* Die war schon bei meiner letzten Fehlgeburt so unmöglich, aber das ist ein anderes Thema.
Könnte das ein Blasensprung sein? Wehen habe ich nur ein paar leichte Senkwehen... Sie ziehen vom Rücken in den Bauch... Ansonsten nur leichtes ziehen im Bauch.

Sollte ich ins Krankenhaus fahren? Bis morgen Warten? Heute bei denen anrufen? Ich bin völlig verunsichert...
Hebamme haben wir keine bekommen, waren zu spät dran...

Es wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet...

1

also ich würd nacher mal beim vertretungsarzt an rufen und fragen was das sein kann. evtl musst ja dann heute schon dahin . so würde ichs machen.


lg nadine mit finn luca 24 ssw

3

Hallo Nadine,

Danke für die schnelle Antwort :-)

Liebe Grüsse,
Clear

2

Hallo ihr Lieben,

also, jetzt scheint es nicht mehr zu fließen. Habe ganz normal Urin abgesetzt und es war nix mehr rosa dabei.

Etwas ziehen im Unterleib ist noch da (so Mens mäßig). Ansonsten die üblichen Beschwerden beim laufen zieht halt alles...

Dennoch wäre ich euch für eine Antwort sehr dankbar...
Da ich vorhin auch noch vergessen hatte zu unterschreiben, mache ich das hier noch...

Danke im voraus, viele Grüße,
Clear

4

Okey erstmal tief durchatmen! Es kann schon sein das es ein teil des Schleimpropfes ist !
Habe mein erstes Baby auch in der 38.SSW bekommen !
Das beste ist Du fährst ins KH wenn Du keinen Bock auf die Vertr. hast oder rufst dort erstmal an!
WEnn Du noch keine Wehen hast können die eh nicht viel machen außer halt schonmal schauen was los ist !

LG und viel Glück Kit #ei 13 SSW

5

Hallo Kit,

denke, dass ich dann nachher bei der Dame anrufe und mal anfrage... Durchatmen versuche ich schon die ganze Zeit. Mein Mann hat dagegen die Ruhe weg und schläft gemütlich weiter...

Danke für die schnelle Antwort,
Clear

6

Gern geschehen ! Wünsch Dir eine schnelle und schöne Geburt!
Schreib mal wies weiter ging! Bin immer so neugierig!
Im Kh kannste auch jetzt schon anrufen einfach um Dich zuberuhigen ;-)

LG Kitti

weitere Kommentare laden
8

hallöchen,

ich denke auch, dass es schon ein teil vom schleimpfropf sein kann. bei mir war das damals auch so rosa.

und diese wehen, die du spürst, müssen keine senkwehen mehr sein. denn die solltest du bei der 1. ss schon vor ca. 3-4 wochen gehabt haben.

ich hatte die senkwehen 4 wochen vor et. gut, jana kam dann schon 14 tage eher, aber dafür gab es auch einen auslöser. habe mich überanstrengt. tja, dann ging es los. fertig war sie ja. ;-)

ruf doch einfach mal im kh an. wenn du den vertretungsarzt nicht magst, wirst so oder so seiner antwort wohl kaum vertrauen.

im kh wirst du dann nochmal untersucht und ans ctg gehängt. und wer weiß, vllt. bist du dann schneller mama als du denkst.

lg und alles gute für die geburt,

silke.

13

Hallo Silke,

da es aufgehört hatte, so schnell wie es kam, haben wir bis heute gewartet und sind zur Ärztin gegangen, die hat mich gleich eingewiesen ins Krankenhaus und dort wurde ich dann heute Abend wieder heim geschickt. Die wollen jetzt eine Einleitung morgen oder übermorgen machen...

Danke für die Tips...

Viele liebe Grüsse,
Clear

9

Hallo,

ich als erfahrene Mutter *lol*
würde sagen: es geht los.

Wenn Du geblutest hast, fahre ruhig ins KH, da checken die dich noch mal durch.
Dann brauchst du auch nicht zum blöden Vertretungsarzt.

Bei meiner zweiten Geburt hatte ich mittags geblutet, nachmittags ging es los.

Und debi den beiden anderen Geburten ging der Schleimpfropf mit der ersten Wehe ab.


LG
manti

14

Hallo Manti,

ganz so schnell ging es dann leider nicht los, doch ich bekomme wohl morgen oder übermorgen eine Einleitung wegen meines Blutdrucks...

Wegen dem Blut, sind die sich nicht sicher was es war... Aber immerhin, es kommt Bewegung rein.

Danke für deine Antwort...
Viele Grüsse,
Clear

16

Hallo Clear,

ich hatte an Dich gedacht, und gegrübelt ob Du schon Mama bist...

Dann Dir noch alles Gute für die Geburt.

LG
manti

weiteren Kommentar laden
10

huhu clear,

also als ich damals was rosafarbenes im slip hatte...ließ pepe nicht mehr allzu lange auf sich warten #schein ... genaugenommen 4 stunden ;-)

ich würde mal an deiner stelle ins krankenhaus fahren und das abchecken lassen, vor allem wenn du ein "ziehen" hast.

liebe grüße und alles gute für die geburt!

christiane

15

Hallo Christiane,

beneidenswert, dass es bei dir so schnell ging. Ich bekomme wohl morgen oder übermorgen eine Einleitung aufgrund meiner Blutdruckwerte. Ganz von selbst mag unser Kleiner wohl nicht kommen...

Danke für deine Antwort...
Viele liebe Grüsse,
Clear

Top Diskussionen anzeigen