Wie wird der sog. Zeugungstermin berechnet?

Hallo,

bin ein unbedachter Mann und habe nun eine an sich saublöde Situation vor mir:

Und zwar....
Ich habe eine frau kennengelernt die in einer 7-jährigen Beziehung steckt. Wir haben uns anfangs nur gut verstanden, aus diesem gut verstanden wurde relativ schnell Liebe. Sie tat sich aber ungemein schwer mit dem Trennen von ihrem Freund.
Seit 3.7.2008 ist die Situation schlichtweg beschissen.

Sie ist an diesem Tag zum Frauenarzt gegangen, weil sie ca. 12 tage über ihren Tagen war, und diese einfach nicht kommen wollten. Danach hat sie den Kontakt zu mir gen Null gefahren, 10 Tage lang nichts von sich hören lassen und mir gestern eröffnet, dass sie nur freundschaft will zu mir, und sie ihrem Freund eine letzte Chance geben wolle. Ich bohrte etwas nach und sie erzählte mir dann, dass sie in der 9ten Schwangerschaftswoche sei. Also an dem Tag beim frauenarzt war sie in der 7ten, wurde so vom frauenarzt gesagt.

Nun kommen wir zu meinen Fragen:

1. Wie legt ein Frauenarzt das fest?
Meines Wissens nach geht er zurück an den Tag, wo ihre letzte Periode begann (sie weiß dass 100%ig, da sie nur Temperaturmessung macht und deswegen alles mitschreibt), sprich wenn ich vom 3.7.2008 zurückgehe 7 Woche, komme ich in die Woche die am 19.5.2008 begann. Sprich in der Woche müssen ihre letzten Tage gekommen sein, oder?
Lieg ich damit richtig?

Da man während seiner Periode nicht schwanger werden kann, muss ja die "Zeugung" an sich später stattgefunden haben, und zwar in der Phase des nächstfolgenden Eisprungs, oder?

2. Rechentabelle
- 3.7.2008: Arzt sagt, 7te Woche schwanger, sie knapp 12-14 tage drüber
- ca. 20.6.2008 hätten ihre Tage kommen müssen
- Zyklus der Menstruation ca. 25-35 Tage, je nach frau unterschiedlich
----> muss 4-5 Wochen zurückrechnen, d.h. ihre letzten Tage waren zwischen 15. - 25. Mai 2008 (würde auch passen mit den 7 Wochen zurück des Arztes, da Woche beginnend 19.Mai 2008)

Daraus schlussfolgere ich, dass das Kind gezeugt worden sein muss, in der Eisprungphase nach dem 15. - 25. Mai 2008!

3. Eisprung-Phase
Soweit ich weiß, rechnet man immer 14 Tage nach Beginn der Menstruation, dass diese Phase beginnt, und diese knappe 5 tage dauert.
Wenn ich jetzt auf die Rechentabelle oben schaue, wäre dass in diesem Fall zwischen dem 29.5 und 8.6.2008 der Fall gewesen. Aufgrund der 7ten Woche des Arztes muss diese Phase aber Anfang Juni gewesen sein, oder?

4. Zeugung
Kann man nur Kinder zeugen während eine Frau in der Eisprung-Phase ist?
Ich weiß dass Spermien bis zu 7 Tage überleben, sprich ich muss auch die 7 Tage zuvor miteinrechnen, oder?

Ich sage dazu, dass ich mit dieser frau einmal ungeschützten Sex hatte, und zwar am 6.6. 2008! Sprich nach meiner Rechnung würde ich da reinfallen in die Eisprung-Phase!

Das langt erstmal glaub ich, aber ich bin schlichtweg verzweifelt und hoffe mir hier Antworten zu finden, sofern jemand in diesem ganzen Zahlenchaos durchblickt

Nur ich verliere scheins die Frau meines Lebens, weil sie dekt von ihrem freund schwanger zu sein, mit dem sie aber laut eigenen Aussagen (sofern diese stimmen!) das letzte mal Ende um den 25.Mai rumgeschlafen haben muss!
Sie liebt mich und bleibt nun bei dem anderen, da sie angeblich schwanger ist von ihm, nur ich will und kann das noch nicht so ganz glauben, deswegen wende ich mich an euch hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke,
wer auch immer diesen text bis hierhin durchgelesen hat.
-

1

Hallo,

habe deinen Text bis zum Schluß gelesen:-) Ziemlich perplexe Situation.... Leider kam ich nicht wirklich mit, mit dem Rechnen... Aber wenn du in etwa den ET-Termin weißt, dann kann man den ja links unter der Rubrik Schwangerschaftsübersicht eingeben, und er spuckt dann auch den Zeugungstermin aus... Wär vielleicht ne Überlegung....

Hoffe du findest die korrekte Berechnung..

LG Özlem

2

Hallo!

Ehrlich gesagt solltest Du mit solch einer kniffligen Frage nicht SO SPÄT hier anrücken...da sind wir Weiber schon alle gedanklich am pennen ;-)
Hab das alles mal überflogen und muß sagen RESPEKT! DU bist mehr als gut Informiert!

Hier mal ein Link: http://www.urbia.de/services/eisprung/

vielleicht hilft Dir das weiter!

Kleine Anmerkung: wenn sie Dich wirklich so liebt, frag ich mich, warum sie noch mit ihrem Freund/Mann (wie auch immer) Sex hat! Würde MIR zu denken geben!

4

Habe den Eisprung-Kalender nun gemacht, der würde ja meine Rechnung voll stützen!

@rheinhexe
Sie hat sich erst Ende Mai eingestanden, dass sie mich liebt und der letzte sex mit ihm, war gem. ihrer Aussage davor! Seitdem hat sie angeblich keinen Sex mehr mit ihm, aber sowas kann man nie wissen :-)

5

Eben! Man man man..... das man sicher aber auch nicht erst trennt und dann was neues anfängt...das werd ich wohl nie verstehen! #klatsch
Na gut und was hast Du nun vor? Ob oder ob nicht kann eh erst zu 99,99999% geklärt werden, wenn der Zwerg da ist!

Ich wünsch Dir viel Glück!

weiteren Kommentar laden
3

Da hab ich noch was gefunden was für Dich interessant sein könnte:

http://www.urbia.de/services/geburtsrechner

6

also ganz einfacherste tag der letzten periode ziemlich genau 14 tage danach= befruchtung

7

Von der Sache her richtig . Aber MAAANCHMAAL kommt es auch anders... Wie Du schon erwähnt hast, können Spermien manchmal extrem hartnäckig und wiederstandsfähig sein. Ich bin zB nur knappe 9 Tage nach Periodenbeginn schwanger geworden, obwohl der Eisprung nachweislich erst ganze 5 Tage nach dem Sex war. ;-) Und es ist auch schon vorgekommen, dass Frauen während der Periode einen Eisprung hatten #gruebel

Aber so pie mal Daumen würd ich auch sagen, die Dame verarscht Dich und ist von Dir schwanger...

lg und viel Glück, jo

8

Hallo

also erstmal Hut ab wie gut du bescheid weißt ;-)

Aber möglich ist es denke ich, wenn man deine ganzen Zahlen sortiert. Aber hast du irgendeine deiner Zahlen als feste Zahl, die du sicher weißt? Außer dem Tag natürlich an dem ihr Sex hattet ;-)

Rechne es ihr doch einfach mal vor.

Wünsche dir alles Gute

Gruß Jule

10

Hallo

Frag Sie mal nach dem Geburtstermin, wenn es um den 27 Februar.2009 ist dann müsste Sie von Dir Schwanger sein.
Kannst ja beim Geburtsrechner beim Urbia Service Ausrechnen lassen.

Gruß Petra

11

Guten Morgen du armer Kerl #liebdrueck

eine denkbar blöde Situation....

Ich kann dir gar nicht so wirklich weiter helfen ... denke aber das dieser ganze "Rechenkram" eh nicht zu 100% trifft / treffen muss!

Da hilft bestimmt nur eines:
Abwarten und später einen Vaterschaftstest machen lassen...

"Schlauer" Tip von mir - sorry...
Aber was anderes "sicheres" fällt mir nicht ein #kratz


Ich wünsch' dir alles Liebe und das "die Liebe" doch noch zu dir findet ... wenn du sie willst.
Aber das hatte ich so rausgelesen ;-)


Lg
Marina mit Jannis , Luis und #ei 15.SSW

12

Hallo

auch von mir erstmal Respekt, was du alles über den weiblichen Zyklus weißt. Die meisten Männer wissen nichtmal einen bruchteil dessen.

So wie du die Situation schliderst, ist es auf jeden Fall möglich, dass du der Vater bist. Und so wie du dich für diese Frau einsetzt wünsch ich dir wirklich, dass sich die Situation ganz klärt, denn die meisten Männer in deiner Situation währen wahrscheinlich heilfroh, wenn sie damit nichts zu tun haben müßten.

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen