Frage zu Bifi

Ich weiß, jetzt gehöre ich auch schon zu den "Was-darf-ich-essen-Fragerinnen". :-D
Aber die Frage beschäftigt mich schon länger und ich erhalte so schrecklich widersprüchliche Infos.
Darf ich Bifi essen? Keine Ahnung, ob sie heiß geräuchert wird, finde ich auch nicht raus. Und auf der allgemeinen Seite, die hier immer rum geistert steht, dass man Minisalamie essen dürfe. Oh man, dieser Mist mit der Toxo nervt doch ganz schön, wenn man negativ getestet wurde. Und ich hatte so gehofft, dass ich vor dieser Schwangerschaft dies durchgemacht hätte.

Danke euch schon mal!!

Liebe Grüße,

Kitty + #ei 14.SSW

1

Hi!

When in doubt ... :-)

Laß die Dinger im Zweifel mal lieber weg ... mit Sorgen schmecken die sowieso nicht.

Kannst Dir ja ein paar mit in den Kreißsaal nehmen ... #mampf

Liebe Grüße!
#herzlich

2

Hau rein!

Alles an Salami ist geräuchert!

Ich esse alles und wir sind putzmunter!

Bis jetzt hatten wir noch keine Toxo, warum sollten wir sie ausgerechnet jetzt bekommen!!

Guten also!

3

Ach klar, ist doch industriell und sowieso totkonserviert das Zeug ;-)

4

huhu

lass es dir schmecken.ich esse die auch jeden tag und es ist alles klasse.

mach dir net so nen kopf.

wenn es danach ginge dürften wir schwangere garnix mehr essen.

also,guten hunger:-D

5

Danke euch allen sehr!!!!!!!

Habe mal weiter in den Foren gestöbert und da stand auch das gleiche! Also kann die Bifi gefahrenlos genossen werden!! Gott sei dank!!!!!!#mampf

6

Huhu

Ich glaube da missversteht ihr etwas: Salami kann geräuchert sein, aber wenn, dann nur kalt. Ansonsten ist Salami eine rohe Wurst, die nur gewürzt und danach getrocknet ist.

Siehe Wikipedia.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Salami

Also lieber lassen. Man kann doch wohl ein paar Monate auf etwas verzichten.

Gruß Sabrina

Top Diskussionen anzeigen