Baby drückt alles nach oben

Hallo,
es ist zwar meine 2 SS aber irgendwie kann ich mich an dieses Problem nicht erinnern.
Seit 1 Woche , habe ich ständig Sodbrennen und das heftigs. Auch habe ich das Gefühl dass das Baby alles nach oben schiebt. Mir tut es schon richtig weh unterhalb der Brust. Weiß jemand wann das wieder vorbei geht? Ich denke mal mit den Senkwehen oder liege ich da falsch? Bin doch erst in der 30SSW und dieser druck macht mich fertig!!!

Lg

1

Hallo

Ich habe zwar nicht direkt Sodbrennen, also s tut mir nicht weh, aber ich habe auch das Gefühl das mein Baby seinen Popo in meinen Magen drückt. Sobald ich liege läuft mir der (Sorry) Mageninhalt nach oben zurück#schockEs drückt gegen die Rippen:-( Habe mir jetzt schon für alle Fälle einen Eimer ans Bett gestellt. Vorallem wenn ich aufstoßen muß, dann kommt nicht nur Luft:-[

Mein Bauch hat sich scheinbar noch nicht gesenkt. Im Gegenteil im meinem Mutterpass kann ich sehen das er seid der 30ssw noch weiter nach oben gewandert ist. Bei manchen Senkt sich der Bauch wohl auch erst unter der Geburt.

Kann dir also nicht wirklich positives Berichten:-(

Lg Swaantje 37ssw

2

Hallo,

also ich hatte sowas ähnliches in meiner 1. SS. Der Kleine hat mir ständig unter die Rippen gehauen, das war echt schlimm. Weiß nicht mehr wann sich das gegeben hat, aber erst als er sich gesenkt hatte... In der 2. SS hab ich sowas nicht. Mein Kleiner jetzt liegt leider schon viel zu tief.

Alles Gute weiterhin.

LG, Katrin mit Alper (2) und Baby 32. SSW

3

willkommen im club #liebdrueck

ich mach auch frei kreuze. hab aber jetzt schon gelesen das die kinder erst kurz vor der geburt runter rutschen, zumindest die 2. die ersten meist so um die 34 woche. weiß auch nicht wie ich dsa aushalten soll, aber wird wohl irgendwie gehen.

lg

jana

Top Diskussionen anzeigen