Wasserfilter benutzen??

Hallo!

Ich mache mir mal wieder Sorgen wegen Lebensmittelinfektionen... Benutzt Ihr in der Schwangerschaft nen Wasserfilter?
Ich hab ihn bis vor Kurzem regelmäßig benutzt, weil das Wasser hier in Köln extrem kalkhaltig ist. Habe jetzt aber durch Zufall gelesen, dass das Wasser dadurch sehr schnell verkeimt. Jetzt mach ich mir Vorwürfe, dass ich mich dadurch evtl. mit Listeriose infiziert haben könnte. Aber eigentlich benutze ich das Wasser nur zum Kochen oder für Tee, nachdem ich es im Wasserkocher abgekocht hab. Aber da kocht es ja nicht so super lange...

Was meint Ihr? Mache ich mir mal wieder zu Unrecht Sorgen??

LG, Matz

1

Ja, du machst dir zu viele Sorgen. Ich bin zwar aus Tirol, dem Land des guten Wassers, aber ich wäre nicht einmal auf die Idee gekommen. Ich trinke Wasser aus Brunnen und sogar aus Bächen. An sowas wie Listeriose im Wasser wäre ich f

3

(ups- wieder falscher Knopf)
...gar nicht gekommen. Das Wasser aus unserer Leitung kommt auch nur von der Quelle vom Berg und wird doch auch nicht abgekocht. Nein, mach dir keine Sorgen.
Da müssten doch ständig Leute krank werden und dann wären diese Filter ja gefährlich und somit verboten.
Also, mach dir keine Sorgen...

2

Absolut.

4

hallo,
ich benutze auch einen wasserfilter. wegen dem kalk.

zum teekochen, und auch für den kaffeeautomat.

ich denke, du machst dir zuviele unnötige gedanken, denn das wasser kocht ja, von daher.....


gruß alex 24+3

5

Wie oft wechselst du denn den Filter? Mir ist mit Schrecken aufgefallen, dass ich ihn letztens erst nach 8 Wochen gewechselt habe. Und ich bin mir nicht 100%ig sicher, ob ich das Wasser nicht auch mal zum Verdünnen einer Soße genommen habe und es dann nur noch kurz mit erhitzt habe.

Mann, ich wär echt froh, wenn ich in der Beziehung etwas lockerer sein könnte!!

6

hallo,
ich wechsle den regelmäßig alle 4 wochen. mach mir da ne kleine notitz in den kalender und gut ist.

und ich glaube nicht, das da was passiert, wenn du da mal etwas wasser zur soße kippst....

versuche so normal / gesund weierzuleben wie vor der ss.

das ist meine devise. ich esse in der ss generell keine produkte mit rohmil und ebenfalls kein rohes fleisch.
alles andere ist wie gehabt.

gruß alex

Top Diskussionen anzeigen