Frage zum Mutterpass, genauer Cardiotokographische Befunde

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Hilfe!

Hatte heute zum ersten Mal CTG und unter "Cardiotokographische Befunde" hat meine FÄ etwas eingetragen, was ich leider nicht entziffern kann, nur am Ende steht entweder FS9 oder F89.

Wird dort immer etwas eingetragen oder nur bei Besonderheiten? Erst war das CTG mit den Herztönen wohl nicht so dolle, weil die Süße nur geschlafen hat, aber beim US war sie ganz aktiv. Das zweite CTG nach der Untersucherung war dann wohl besser, aber Gedanken mache ich mir trotzdem.

In meiner ersten SS ist in der Spalte übrigens nichts eingetragen, war aber auch ein anderer FA.

Vielen Dank für eure Hilfe

LG Katja SW 34+0

1

Das heißt FS9 aber hab leider keine Ahnung was es bedeutet. Ich hatte in 30+5 FS10...

2

Uhi, keine Ahnung.

Bei mir steht 10 Pkt. und 0 Kontrak. Kann dir aber auch nicht sagen wofür die 10 Pkt stehen.

Mein Krümel hat heut auch richtig gepennt, Herzfrequenz war fast durchweg nur zwischen 130 und 140. Auch bewegt hat er sich kaum. Und beim US hat er mal ganz kurz gezuckt und dann war Ruhe.

Aber ich mach mir da keine Sorgen. Vor und nach der VU hat der Kleine mehrfach sehr seutlich seine Füßchen in meine Bauchwand gestämmt. Also wird alles schick sein.

In zwei Wochen muss ich wieder zur VU, vielleicht ist der Kleine dann mal wach!!

LG inka

3

huhu mädels,

hab mal gegoogelt und:

http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?idn=974966576&dok_var=d1&dok_ext=pdf&filename=974966576.pdf

FS heißt fischer score und 10 punkte sind die höchste punktzahl und bestens.

hier mal ausführlicher:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fischer-Score

alles liebe,

LIU 39. SSW

4

Hallo Liu,

vielen lieben Dank für deine Mühe!!!#herzlich

Nun kann ich wohl heute nacht gut schlafen.....

Alles Liebe für eure baldige Geburt!!!


Katja

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen