komisches Bauchweh, Senkwehen?

Hi..

Ich hab' seit gestern Abend so komisches Bauchweh. Also gestern Abend kam das und ging dann auch wieder weg, und jetzt, seit dem Mittagessen, hab' ich's wieder. Hab' ich allenfalls zu viel gefuttert? Es fühlt sich unangenehm an, wie so nen Druck, kann auch nicht so gut atmen grad' weil ich das Gefühl hab' zu platzen. Oder sind das allenfalls Senkwehen? Gestern hatte ich zusätzlich noch ein Stechen in der Scheide und spürte den Druck nach unten. Wär' eh froh, wenn mir jemand sagen könnt' wie sich Senkwehen anfühlen, also woran ich weiss, dass es welche sind? Bei uns besteht eben auch die Gefahr, dass die Kleine zu früh kommt, und da will ich schon wissen ob's ernst wird oder nicht. :-(

Lieben Dank für Eure Hilfe!
Nicky, 34. SSW

1

Hallo,

kann schon gut möglich sein dass es Senkwehen sind.
Wieso besteht bei dir die Gefahr dass es früher kommt?
Ich hatte schon in der 30.ssw Senkwehen und jetzt hat sich mein Bauch nochmal ordentlich gesenkt.
Hab morgen einen Termin bei meiner Ärztin,da bin ich mal gespannt.
Trotz dass der kleine immer kräftig nach unten drückt und hüpft hat sich aber bisher noch nix getan.Der ist ziemlich aktiv und löst dann damit auch Wehen aus.
Mal schauen ob sich jetzt was geändert hat.Hab eh schon die ganze Zeit das Gefühl dass er früher kommt.
Wünsch dir alles gute!

Gruß Anja 34..ssw

2

Hi..

Also vor 5 Wochen meinte der FA beim vaginalen Untersuch, dass die Kleine schon arg auf den MuMu drücken würd', und er hat dann auch noch was ausgemessen und kam dabei auf 2,?? cm. Der MuMu sei das aber nicht, hab' noch gefragt ob der schon offen sei, und da meinte er ne, der is' noch zu. Vermut' daher, dass es der GMH is', und der wär' somit verkürzt. Er meinte dann, ich solle mich ein wenig schonen.. Auch wurd' der Bauch halt oft hart, mehr als normal is' (gemäss ihm). Das CTG war aber völlig okay. Naja.. Nur ich hatte es aber auch schon immer im Gefühl, dass sie zu früh kommt (wusst' auch von Anfang an, dass es ein Mädel gibt, spürte das einfach), hoff' einfach, nicht ZU früh. #schmoll
Dann hat uns noch jemand Anderes gesagt, dass wir schau'n müssen, dass sie eben nicht zu früh kommt, ich hätt' die Tendenz (oder sie). Also das is' jemand, der auch weiss, was er/sie sagt. ;-)

Sieht man das denn gut, wenn sich der Bauch senkt oder gesenkt hat?
Wie hast Du die Senkwehen denn gespürt?
Meinst Du ich hab' deswegen auch oft nen harten Bauch weil die Kleine so aktiv is'? Unsere is' es eben auch, der FA meinte sogar überaus stark aktiv, was aber positiv sei. ;-)

Mal schau'n wer von uns schneller is', ne? ;-)

LG
Nicky

3

Hii,

also ich hatte jetzt seid dem wochenende ordentliche Senkwehen und mein Bauch ist jetzt nochmal richtig runtergerutscht.die Luft ist viel besser jetzt.
War heut morgen beim Arzt wieder und bis jetzt ist alles noch zu, aber das kann sich schnell ändern das hat nix zu bedeuten.
Hab auch gefragt wann er kommen darf und sie hat gesagt in 2 Wochen (bin jetzt 33+2), ich soll noch 2 Wochen brav sein.
Der kleine ist auch ziemlich aktiv und der löst dann ständig auch wehen aus die schon heftig ziehen können, ist unterschiedlich.Ich hab halt auch schon 4 Kinder bekommen und dann merkt mann das auch alles viel ärger weil alles daher schon ziemlich weich ist.
Ich lieg ja schon so viel und nehm die ganze Zeit Magnesium aber gegen die heftigen bewegungen von dem kleinen kann mann halt auch nix machen.
Ich wusste auch schon von anfang an dass es ein Junge gibt und ich hab auch schon die ganze Zeit das Gefühl dass er früher kommt.
Wenn die kleinen kommen wollen dann kommen sie da kann mann dann auch nix mehr machen.
Schau ma mal wann die kleinen kommen.;-)

Gruß Anja

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen