Psychogener Schwindel???

Hallo Kugelbäuche

wem gehts genauso?
habe immer wieder schwindel würd mich am liebsten den ganzen tag ins bett legen.. ..aber das geht ja nicht!!!
wenn ich dem arzt das sage höre ich nur "is normal"
war am montag in der klinik wegen verdacht auf gestose.. ..ist es aber nicht!!!
blutwerte,urinwerte und blutdruck is alles ok!!!
man woher kommt denn dann immer dieser schwindel????#gruebel

sind hier leutchen zwischen die probleme mit angstzuständen haben?
vor der schwangerschaft habe ich schon öfter mal probleme mit schwindel gehabt war auch bei zich ärzten aber niemand hat was festgestellt am ende hieß es dann "Psychogener Schwindel"
habe aber auch keine Tabletten oder so bekommen konnt dann wieder ab nach hause!
durchs i-net hab ich dann erfahren das psychogener schwindel soviel wie angstzustände bedeutet!!
hat da jemand erfahrungen mit?

LG Lischken+Tyler Maxim inside (30ssw)

1

Ich hab unter angstzuständen gelitten, bzw leide es vielleicht noch etwas..

Kriege allerdings nur diesen schwindel wenn zuviele Leute da sind oder ich im Zug oder so sitze.. Muss mich dann schnell ablenken und alles ist wieder gut..

Ich bilde mir das quasi ein..

2

ja so habe ich das auch.. ..
z.b war montag eine kreissaal führung und der raum war ziemlich klein aber es waren viele leute da und mir wurd sofort schwindelig und habe auch direkt sehr schwer luft und schwitzige finger bekommen.. ..in bus und bahn habe ich das auch!
das mit dem ablenken klappt aber nur verdammt schwer#schmoll
hast du tabletten oder so bekommen?

4

also ich hatte das während meiner Ausbildung gaaanz schlimm, ich stand so unter stress, und dadurch kam das ganze, ich saß in der Straßenbahn und dachte ich müsste sterben mein Herz fing an zu rasen und alles..

Habe dann meine Ausbildung geschmissen und war ne zeit lang in Psychotherapeutischer Behandlung..

Habe auch immer Tabletten genommen, die ich aber von mir selbst abgesetzt habe, weil ich gesagt habe, dass ichs jetzt auch ohne schaffe..

Naja und das schaffe ich ja auch..

Im entdefekt sind es ja Ängste die du hast wenn du in Räumen bist oder so wo viele Menschen sind, sag dir einfach öfter: ich beherrsche die Angst und nicht die Angst mich.

Komm bitte bloß nicht auf die Idee solche Situationen zu vermeiden, dass habe ich gemacht, war nicht der geschickt.. Ich bin tatsächlich hinterher in keine Straßenbahn mehr gestiegen und es wurde viel schlimmer..

In der SS darfst du diese Tabletten alle übrigens nicht nehmen..

weitere Kommentare laden
3

Hi du,

ich leide seit meinem 14 Lebensjahr und Angstschwindel und Panikattacken.

Mal ists schlechter mal besser....
Versuch einfach wenn dir wieder Schwindelig wird bis 10 zu zählen...Ganz langsam und bewusst, schon alleine durch das konzentrieren auf etwas anders wird dir besser.

Oder du sagst immer wieder bewusst..
"Stop mir ist nicht schwindelig" hört sich alles bisi doof an aber mir hats sehr gut geholfen und ich hab richtige Panikattacken gehabt.

versuchs einfach mal aus

6

Danke schön!
das mit dem zählen hab ich noch nicht ausprobiert aber ich versuchs mal.. ..hab immer versucht mich mit anderen dingen abzulenken was vielleicht auch mal kurz geklappt hat aber auch wirklich nur kurz!
hast du auch tabletten genommen?

11

yep also wos so richtig schlimm war hab ich Tabletten genommen.

Lorazepam. würd ich aber nicht mehr empfehlen, ich bin drauf abhängig geworden und der Entzug war echt nicht leicht...

Aber jetzt hilft gott sei dank das zählen....

Muss wirklich nicht immer das schlimmste dahinter stecken...

Manchnmal sag ich mir auch selbst

"mensch sarah du spinnst dir gehts doch gut"

Und siehe da es wirkt.

Hab auch ganz am Anfang meinem Angstgefühl einen Namen geben müssen....
Meins hieß Manfred keine Ahnung warum *G*
Nciht lachen :) hört sich alles doof an für andre ich weiß schon.

Und hab dann damit geredet...Von wegen Manfred net jetzt oder Hi da biste ja wieder wie lange bleibste...

Aber bis jetzt toi toi toi keine Tabletten mehr....

12

halo ich denke ich kenn das auch hatte das immer mal wieder seit ´meinem 16 lebensjahr und war auch bei vielen ärzten in der hoffnung einer kann mir helfen aber keiner hat ein grund gefunden der eine arzt meinte ich soll mich nicht anstellen ich bilde mir das nur ein und so ich dachte auch ''hallo gehts noch mir is schwindelig so das ich jeden moment umfallen könnte '' und dann meinte er noch das ich tief durchatmen soll und dann müsste es besser werden .....und tatsächlich iimmer wenn mir schwindeli geworden ist hab ich tief durchgeahtmet und an was anderes gedacht und es hat geholfen

naja soviel #bla#bla
lg sandra

Top Diskussionen anzeigen