wunde stellen an oberschenkeln

hallo bin in der 25 ssw und habe anden oberschenkeln im schritt so rote geschwollene wunde stellen das tut höllisch weh kann kaum noch gehen kennt das jemand was könnte das sein

1

Ich würde mal sagen, das hat nicht direkt was mit der Schwangerschaft zu tun, sondern mit der Gewichtszunahme ;-) Wenn die Oberschenkel etwas fülliger werden, können die evtl. beim Gehen aneinander reiben - dann reibt man sich wund. Hat eine Freundin von mir (nicht schwanger) auch immer im Sommer, wenn noch Schweiß dazu kommt. Sie trägt zur Vorbeugung Radlerhosen unter dem Rock.

2

Hallo du!
Ich wollte das gleiche schreiben wie meine Vorrednerin. Das war das erste wora ich gedacht habe! Wenn du nirgends anders am Körper Hautreizungen hast! Ich würde mir da abends(damit die Hosen nich versaut werden) ne Wundschutzcreme drauf machen. Nimm doch direkt Penaten, welche die Babys auch auf den Po bekommen;-) denke das hilft
Lg Bye

3

Ja, ich denke, es ist genau das, was die anderen beiden Mädels sagen. Ich kenne das aus eigener leidvoller Erfahrung aus meiner "dicken Zeit"... was ausser Radlerhosen auch hilft, ist wenn Du Dir Vaseline hinschmierst. Das flutscht dann besser und reibt nicht mehr so (wenn die Schenkel aneinander reiben). Aber trotzdem würd ich noch nachts Bepanthensalbe oder andere Wundschutzsalbe hinmachen.

LG
Ingrid

4

das hat glaube ich wenig mit reiben zu tun das verteilt sich von tag zu tag es geht an die stellen rüber wo es keinerlei reibungen gibt ich habe auch nur hosen an und eine enorme zunahme ist bei mir nicht der fall habe nur einen bauch

Top Diskussionen anzeigen