Sind Granatäpfel (-Saft) wehenfördernd?

Habe eben mitgekriegt, dass der Granatapfel wehenfördernd sein soll.

Ist das wahr? Dann sollte ich in der 7.SSW drauf verzichten.

Danke um Rat.

1

Hallo!

Ist gesund, mag ich auch gern. Wehenfördernd heißt nicht wehenauslösend, sprich, wenn halt keine Wehen da sind, kannst du sie auch nicht wirklich fördern.

Hau rein und lass Dich nicht von allem verrückt machen.

LG - Karin #freu

P. S. Ingwer z. B. wird auch eine wehenfördernde Wirkung nachgesagt, aber grad am Anfang empfehlen in viele wegen der guten Wirkung bei Übelkeit.

2

Nun bin ich beruhigt.
Den mag ich nämlich soooooooooooooo gern.

Top Diskussionen anzeigen