brennender schmerz im oberbauch 35 ssw

hallo ihr lieben!!!

habe seit gestern so einen brennenden schmerz im oberbauch, wenn ich auf den rücken liege ist es ganz stark und auf der seite wird es nur etwas leichter.
die hebamme im gvk meinte, dass man bei solchen schmerzen vorsichtig sein sollte, aber was könnte das sein??

mache mir solche gedanken bin ja erst 35 ssw.

lg simonchen + zwergi #ei

1

Sodbrennen ist es aber nicht!?

2

nein nein. so ein ziehen und brennen über den nabel. bauch wird auch immer totla hart. dachte anfangs es ist das baby wenn er seine füße dagegen stoßt aber die hebamme hat mich jetzt ganz durcheinander gebracht.

5

Kann auch sein, dass dein Zwerg einen Nerv reizt, das macht auch gerne mal brennende Schmerzen...

3

Hallo Namensvetterin,
manchmal versteh´ ich euch einfach nicht ...;-)

Wenn du Schmerzen hast, dann fahr jetzt bitte ins KH oder zum FA, wenn die Hebi schon sagt da muss man vorsichtig sein. Du weisst doch nicht was alles sein kann, also lass es klären.

Alles Gute und viel Glück!

#herzlich Sisi mit Laura und Fabian und Lena 34+6

4

ich fahre eh am nachmittag zu meinen arzt, weil er nur da ordination hat.

aber ich mache mir bis dahin eben meine gedanken.

6

Hallo!

Mir geht es seit ein paar Wochen genauso wie dir. Bei mir brennt der Oberbauch (unter der Brust auf dem Rippenbogen), wenn ich mich im Liegen umdrehen will.
Meine FA hatte extra noch einmal Blut für die Leberwerte genommen. Die sind aber OK, genauso mein Urin und mein Blutdruck.
Ich habe mal mit meiner Schwester darüber gesprochen, die ist Masseurin, und die meint, dass es auch von den Nerven (Wirbelsäule) kommen kann. Die Brust und der Bauch wiegen ja so einiges und die Körperhaltung verändert sich dementsprechend.
An deiner Stelle würde ich die Beschwerden auch mal vom FA abklären lassen. Dann weißt du, was los ist.

Ich wünsch dir alles Liebe

mo + Jakob (2) + FrOsChI 31+5

7

danke, bin ich also nicht die einzige. mach mir eben schon so meine gedanken und wollte mal wissen was mich da beim FA erwarten könnte

8

Ich drück dir die Daumen, dass es nichts Ernstes ist. Ich denke mal, dein FA macht noch mal einen Bluttest und schaut sich deinen Urin und den Blutdruck an.
Ich hatte in meiner 1.SS eine Gestose und hatte daher auch eine Riesenangst, als ich die Schmerzen hatte.
Vielleicht sind es doch ganz einfach die Nerven und dein Baby ist sehr aktiv und ägert deinen Bauch:-p.

#pro

LG mo

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen