ich habe das gefühl es wird ein Mädchen

Leider konnte man das geschlecht noch nicht sehen und eigentlich wollten wir uns auch überraschen lassen doch ich bin soooooooooooooooooooo neugierig.

Die letzten Wochen habe ich auch immer das gefühl das es ein Mädchen wird. Ich schaue auch schon immer nach Mädchensache.

Ich möchte mich auch nicht so darauf versteifen. Nächste Woche ist letztes Screening und jetzt weiß ich nicht ob ich es nicht doch wissen will.

Och mensch was soll ich nur machen? Vieleicht ist dieses gefühl auch nur ein Wunschgedanke. Da wir einen Sohn haben wünschen wir uns natürlich jetzt ein Mädchen.

Das wichtigste ist natürlich das es gesund ist und ein Junge wäre auch nicht schlimm.

#bla

sorry für mein #bla#bla

Aber vieleicht ist hier jemand dem es ähnlich geht.

LG Nicole ( 29ssw)

1

Hallo,

ich habe das gleiche Gefühl!
Habe schon zwei Jungs, und jetzt ist ein Mädel überfällig. Aber wie Du sagst - wir nehmen auch, was kommt. Und ein Bub wäre eigentlich ganz praktisch, weil ich, ehrlich gesagt, keine Lust auf Lilyfee habe!

Alles Gute!
J.

2

Hallo,

mein Gefühl hat sich nicht bestätigt. Mein Mann und ich waren uns auch fast sicher, ds es ein Junge wird.....und dann hieß es Mädchen. waren echt überrascht. Mußten es uns auch bei der FD und beim Baby TV nochmal von 2 Ärzten sagen lassen, da wir es einfach nicht glauben konnten.
Ich drück Dir die Daumen, dass Dein Bauchgefühl in Erfüllung geht.

rosa#prodrück

Liebe Grüsse

Sandra + Lilly 31.SSW

3

Hi Nicole,

naja - vielleicht täuscht dich dein Gefühl ja auch nicht! :-)
Bei mir war es nämlich so, dass ich in der 11. Woche das "Zucken des Embryos" auf dem Monitor als ein typisches Mädchenzucken interpretiert habe.

Vorher habe ich mir ein Mädchen gewünscht, ab dieser Zeit habe ich es geahnt und ab der 18. Woche hatte ich die Bestätigung dass es ein Mädchen wird.

Und das Süße an allem ist:
Gestern auf dem Monitor wieder:
Sie lag genauso da, wie ich immer schlafe, eine Hand am Kinn, die andere angewinkelt nach vorn.

:-)
Wenn du es unbedingt wissen möchtest, dann lass es dir doch sagen. Denn Vorfreude (zB. durch Kaufen von süßen Sachen) ist auch eine sehr schöne Freude. :-)

LG
Nadia
21. Woche

6

ich würde es mir gerne sagen lassen doch mein mann freut sich schon darauf wenn die Hebamme sagt " es ist ein/e..."

Und wenn ich es alleine weiß kann ich es nicht für mich behalten denn dann geht der Shoppingwahn los, vorrausgesetzt es wird ein Mädchen. Bei einem Jungen habe ich ja noch alle Sachen von Yannik

4

hallo
habe schon 2 mädchen. wäre also mal ein junge dran;-) aber ich hab auch schon länger ganz arg das gefühl: mädchen. und meine beiden großen und mein freund auch#kratz
na mal schaun.
ich will mich eigentlich überraschen lassen, mein freund wills wissen...
und da ich laut mehrmaligen outings ja schon 2 jungs hab:-p;-) ists mir diesmal wurscht. solln die ärzte sich ums outing schlagen... ich glaubs eh nich mehr:-p

lg do (13+6)

5

Ach ja....

Genau das haben wir auch grad! Und: Es gab noch kein Outing. :-(
Tendenz Richtung Junge und beim letzten US hat der Arzt die Tendenz wieder 'entschärft'.

Hab auch das Gefühl, dass es ein Mädchen ist, allerdings können wir doch auch nur zu 50% daneben liegen. Bedeutet ne recht gute Trefferquote! ;-)

Nicht verrückt machen. Spätestens wenns draußen ist, wissen wir es ganz genau! :-)

Und: 2 Jungs können besser miteinander spielen, als Junge und Mädchen. Deswegen wäre ein Junge doch auch gar nicht so schlecht?! ;-)

Lg,
Sandra 23. ssw

7

ja das stimmt das habe ich mir auch gedacht. Vorallem da sie sich ein Zimmer teilen müssen.

Ach diese neugierde....

Top Diskussionen anzeigen