Mumu fingerdurchlässig - Geburtsvorber. Akupunktur? Hebimeinung?

Letzen Freitag bei der Untersuchung war mein Muttermund zwar fingerdurchlässig, der Befund aber noch unreif. Nun steh ich vor der Frage, ob ich diese Woche mal mit geburtsvorbereitender Akkupunktur anfangen soll. Wollte das eigentlich gerne machen, weils in meinem Krankenhaus kostenlos angeboten wird - aaaaber...der Papa vom kleinen Zwerg ist frühestens am Freitagabend hier, und ich hab ein bisschen Schiss, dass die Akupunktur das Ganze zu arg vorantreibt.

Wäre dankbar für ein paar konstruktive Beiträge dazu...

LG, tonka (heute 36. Woche vervollständigt)

1

Hi tonka,

ich hab letzte Woche mit der Akkupunktur angefangen. Meine Hebi kommt dafür zu mir und es ist auch kostenlos für mich.

Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen. Von einer Sitzung wird es nicht so vorangetrieben, dass es von jetzt auf gleich losgeht. 4 Sitzungen bekommst Du ja. Und ich hab mir sagen lassen, dass die letzte Sitzung die wichtigste ist, weil Du dann eine Nadel in den kleinen Zeh bekommst, die wohl mehr Wirkung hat.

Du kannst also loslegen. ;-) Viel Spass.

LG
Franzi (ET-23)

2

Nur weil dein MM fidu ist bekommst du von der Akupunktur nicht gleich geburtsrelevante Wehen - wenn sie nicht sowieso von alleine kommen würden.

Ich habe bei meiner Tochter ab der 28. SSW vorz. Wehen gehabt, die auch am GMH wirkungsvoll waren und geburtsvorb. Maßnahmen gemacht - gekommen ist Madame dann erst 1 TAG vorm Termin #schmoll.

LG

Gabi

3

Dank Dir, Gabi! (Und natürlich auch Danke an Franzi) Na gut, ich werds dann mal ausprobieren. Wenn der kleine Scheißer dann kommt, bevor mein Freund da ist, verklag ich euch... *lach*

Lieben Gruß, tonka

4

Ich hatte Donnerstag auch das erste Mal Akupunktur. Hat bei mir auch ein wenig Wirkung gezeigt: ich hatte 3 Tage ein wenig Wehen, aber das langt zur Geburt noch lange nicht ;-)
Das Baby kommt, wenn es reif dafür ist! ;-)

Liebe Grüße!

5

Ich werd am Donnerstag mal im KH anrufen und nen Termin vereinbaren. Da werd ich dann natürlich auch meinen Mumu-Befund erwähnen, und die werden mir sicherlich sagen, ob sie dann bei mir Akupunktur machen oder nicht. Und wenn dann mein Süßer erstmal da ist, kann der Kleine kommen, wann er will. Mein Freund meinte schon, dass ich die Beine zusammenkneifen soll, solange er noch nicht hier ist... *kicher*

Lieben Gruß, tonka

Top Diskussionen anzeigen