Roher Fisch in der SS

Hallo .. :-)

Ich hab da mal ne Lebensmittel -Frage..
Ich weiß ja das man kein rohes Fleisch wie Mett oä. essen darf. Aber wie sieht es mit rohem Fisch aus? Den soll man glaub ich auch nicht unbedingt essen. Andere sagen aber, man soll nicht übertreiben und man kann ruhig rohen Fisch essen. Wäre denn zB ein schönes Seelachsbrötchen von Nordsee erlaubt oder geht sowas gar nicht?#schein

LG Sina mit #ei 10.SSW

1

ja fisch kannste essen-aber rohen fisch und fleisch würde ich sein lassen.. bin ja auch toxo negativ.. aber sonst ess ich trotzdem fast alles wie normal auch.. denn wenn ich mich jetzt 26 jahre nich angesteckt habe, warum sollte ich das da jetzt grad..

3

Hab ich mir auch schon mal überlegt, wobei ich in der letzten SS keinen Test gemacht hab und dennoch die Finger nicht von Hackepeter lassen konnte. Zum Glück ist nix passiert :-)

Roher Fisch hat mit Toxoplasmose aber rein gar nix zu tun. Da gehts eher um ne Fischvergiftung oder Listerien, die aber natürlich auch jeder Nichtschwangere bekommen kann.

Ich sag ja, manchmal ist es ganz schön schwer zu unterscheiden, ob ja oder nein.

LG Mandy

2

Huhu!

Also ich wäre gerade im Sommer mit rohem Fisch sehr vorsichtig. Hinzu kommt, dass gerade bei Lachs sogar die Möglichkeit von Listerienbefall besteht. Wollte es auch nicht glauben, aber scheinbar ist das schon mehrfach vorgekommen.

Naja, auf der anderen Seite muss ich zugeben, dass ich in meiner ersten SS auch rohen Fisch gegessen hatte (Bismarckbaguette #mampf).

Ich bin mir da immer sehr unsicher. :-( Fühl mich manchmal durch die Informationsflut sehr überfordert #augen

LG Mandy

4

Hi Sina,

sehe das ähnlich wie meine Vorgängerin, war vor der SSW regelrechter Sushi Fanatiker und habe mindestens 3mal in der Woche ne ordentliche Portion verdrückt ohne das ich Toxoplasmose bekommen habe.

Klar steht überall kein roher Fisch, Fleisch bla bla, aber wenn du dir sicher bist, dass der Fisch ganz frisch ist, passiert da denke ich nichts. Diese übermäßige Vorsicht ist echt krass heutzutage. Meine Mama schüttelt schon immer lachend den Kopf über die ganzen dont´s die heutzutage Schwangeren empfohlen werden. War erst am Freitag beim Sushi Restaurant meines Vertrauens und habe es mir schmecken lassen... Habe mein Essverhalten diesbezüglich reduziert, gehe jetzt ca. alle 2 Wochen 1mal Sushi essen und nicht mehr 3mal in der Woche...

Letztendlich muss es jeder für sich selber entscheiden...

lg Melli

Top Diskussionen anzeigen