In welcher SSW hattet ihr ein sicheres Mädchen-Outing?

Hi ihr Kugelbäuche,

hatte schoneinmal vor ein paar Tagen gepostet, das meine FÄ stark auf ein Mädchen tippt, da sie meint man müßte die Hoden und den Schniepel schon deutlich sehen und sie sieht nichts.

Nun würde ich von euch gerne wissen in welcher SSW euer Mädels-Outing sicher war. Ich kann es noch nicht so recht glauben und ich will mich jetzt nicht so darauf versteifen, nicht das ich dann "enttäuscht" werde.

Versteht mich jetzt nicht falsch, ich wäre natürlich auch mit einem süßen gesunden Jungen überglücklich. Ich meine nur wenn man sich auf Mädchen einstellt und dann doch gesagt bekommt ätsch ästch stimmt nicht, dann wird man wohl doch im ersten Moment etwas enttäuscht sein.

Ich bin schon auf eure Antworten gespannt. Ich freue mich über jeden Beitrag.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht euch

Christina

1

Hi!

Bei uns war es in der 21. SSW

LG

Nina #herzlich und #baby Felija

2

Hallo. Also erstmal: 100% ist es erst zur Geburt. Bei mir war sich die FÄ nie sicher. Nur der Arzt der Feindia und der Arzt im KH hat immer Mädchen gesagt. Bei meiner Freundin (ca32.ssw) ist bis jetzt immer wieder was anderes gesagt worden. Junge, Junge, Mädchen, Mädchen und jetzt beim letzten US wieder Junge. #augen

LG Sophie

3

Hallo Christina!

Sicher kann man sich leider erst sein wenn das Baby da ist. So war e jedenfalls bei mir:

1.SS: 20.SSW Mädchen 23.SSW Junge (es wurde auch ein Junge)

2.SS: 16.SSW Mädchen 21.SSW Mädchen 23.SSW Mädchen 24.SSW Mädchen 28.SSW Junge (es wurde auch ein Junge)

3.SS: werde mich wohl überraschen lassen, mal sehen.

LG Silvana morgen 10.SSW

4

hi
generell ist ein jungen-outing wohl sicherer weil man den schnippi ja sieht.....bei mädchen-outing in so frühem stadium könnte der schnippe ja nur grad net zu sehen sein.deshalb machen ärzte nur dann eine aussage wenn sie sich sicher fühlen.selbst dann ist es oftnet sicher.ich hatte bei der fruchtwasseruntersuchung,bei der ja us gemacht wird,ein jungsouting.der doc meinte aber noch das er sich net so ganz sicher wäre,da erst 16 ssw. und siehe da die untersuchung im genelabor zeigte ein "mädel".........
uns war es ja egal,da ich 2 jung und ne tochter schon habe.so hält sich die waage.
meine tochter (9) hat sich damals in der 22ssw geoutet.
lg mary 33ssw

5

Morgen Christina,

war in der 15. Woche im Ausland bei einem Arzt und der sagte uns zu 98% Mädchen.
Konnte das nicht so recht glauben und bin dann zu meinem FA gegangen.
Der wollte uns eigentlich nichts sagen, aber nach Bitten & Betteln hat er auch gesagt es wäre #huepf eine Prinzessin.
Rosa kaufen wollte ich aber nichts.
Nach und nach haben noch 2 andere Ärzte gesagt es wäre ein Mädchen und bei der Feindiagnostik konnte ich es dann selber genau sehen#huepf

2 meiner Freundinnen hatten auch so ein frühes Outing aber man hört ja immer wieder, dass sich etwas ändert.


Ich glaube, es kommt sehr auf den Arzt an.
Meiner ist auf Pränataldiagnostik speziallisiert und hat echt Ahnung.


LG Klene mit Lilli 25. Woche inside

7

Naja mei meiner ersten ss
hat man das leider gleich gesehen beim Ultraschall , da ER sich ja VOLL ins BILD präsentiert hat, das ich mir dann auch wirklich 100%entig sicher wahr das es ein JUNGE wird!!

Wie es so ist wenn die dann ständig sagen mädchen junge mädchen, bleibt nichts anderes abzuwarten was bei der Geburt raus kommt!!

Hauptsache Gesund und Munter


alles liebe weiterhin
lg!!

6

Hallo,

mein FA konnte in der 17. SSW eindeutig die Schamlippen (2 Striche) erkennen.

LG nintchen

8

Mir wurde es zu 90.Prozent in der 16.SSw gesagt.

9

Huhu,

ich hatte Feindiagnostik in der 20. Woche, da war das auf diesem guten Gerät sehr gut erkennbar. Bild in VK.

Seitdem hatte ich 3 oder 4 mal ultraschall und hab immer zu hören gekreigt, wie eindeutig das bei mir ist. Also ich bin überzeugt, das mädchen-outing stimmt :-)

LG

Maja 27. SSW

10

Hi Mädels,

ihr seid super, man bekommt von euch immer promt eine Antwort. Auch wenn sie einem nicht immer so gefällt.

Ich wünsche mir insgeheim ein Mädchen, und meine FÄ tippt dann auch noch stark auf Mädchen, da wäre ich im ersten Moment wohl geknickt wenn es nicht so wäre.

Vor allem weil meine Schwiegermama immer meint ihre Söhne können nur Jungs machen und ihr würde ich echt gerne eins auswischen.

In diesem Sinne, ich muß mich wohl einfach noch etwas gedulden.

GLG
Christina

Top Diskussionen anzeigen