WEHENCOCKTAIL, wie lange hat es gedauert,bei denen es gewirkt hat??

Hallo

bitte an alle die den wehencocktail getrunken haben und darauf entbunden haben!
ich würd gerne wissen wie das bei euch so abgelaufen ist,......danke an alle die sich zeit nehmen und mir ihre berichte schreiben!

ich erzähl kurz meine situation, ich bin mit dem 4 kind 10 tage über den termin, einleiten möchte das spital beim 4 kind nicht (warum nicht versteh ich auch nicht ) also habe ich den wehencocktail gestern vom spital bekommen und heute nach dem frühstück getrunken!
ich hab etwas bauchweh mein darm ist leer ,und ich hätte zu gerne gewusst ob ich noch ne chance habe das sich da bezüglich wehen noch was tut oder eher nicht so wenn ich bis jetzt keine wehen habe ,oder war es auch bei jemanden so das es einige std gedauert hat, habe um 5 uhr den cocktail getrunken dann noch bis 8 uhr geschlafen war um halb neun auf der toilette und jetzt hab ich ein bisschen bauchweh, aber von wehen weit entfernt!

würde mích über jede erfahrung sehr freuen die ihr mir schreiben könnt , danke und alles gute, lg. Andrea

1

Hallo Andrea!

Habe bei meinem ersten Sohn als ich auch 10 Tage nach ET war einen Cocktail bekommen, mußte ihn damals bei der Hebamme trinken. Es war Winter und ich mußte ca 30km heim fahren! Überall Wald, weißt du wie ich geschwitzt hab? Ich wäre am liebsten in den Wald gerannt und hätte da meinen Darm entleert. Aber ich habe es grade so bis nach Hause geschafft!#hicks#schwitz

Aber außer Durchfall und arge Darmschmerzen hat er bei mir nichts gebracht! Als alles draußen war fühlte ich mich zwar leer, aber Wehen hat es bei mir keine ausgelöst!:-[
Mein schwitzen hat sich also nicht gelohnt:-[

Ich hatte aber allerdings keine Bauchschmerzen! Vielleicht fängt er noch an zuwirkrn. Drück dir die Daumen!

LG Doreen

2

Hallo Doreen
danke erstmal für deine erfahrung die du mir geschrieben hast,wahr sicher ein wahnsinn so weit dann heim zu fahren, da hätte vermutlich jeder gschwitzt!

ich kann leider nur abwarten und schauen ob sich doch was tut oder wie du schreibst das das bisschen bauchweh doch noch mehr wird!

danke nochmal und alles liebe Andrea

3

hallo
habe bei beiden schwangerschaften den wehencocktail probiert.. bei mei nem sohn habe ich ihn damals gegen 19 uhr genommen und gegen 2:00 gingen dann die wehen los und um 6:30 war er da hehe
bei meiner tochter habe ich mir zwei gemacht sie wollte nich sooo recht raus... der erste hat also auch nur durchfall gebracht also habe ich 2 tage später noch einen getrunken abends gegen 19 uhr und was soll ich sagen am nächsten morgen um 8:36 war die kleine maus da...
ich denke mal, son cocktail wirkt nur dann, wenn der körper schon bereit ist oder ein bisschen antrieb braucht
lg anja

5

Hallo Anja

danke vielmals für deinen bericht,dann hab ich ja noch ne chance das es doch los geht!

alles liebe Andrea

4

Hallo Andrea,

Da mein Kleiner schon recht gross geschätzt wurde beim US, hab ich als er eine Woche drüber war auch einen Wehencocktail getrunken.
Aprikosensaft, Sekt, Rizinusöl.
Dass das Rizinusöl bei Schwangeren nicht abführend wirkt, wie mir die Hebamme erzählt hatte, kann ich allerdings ganz klar nicht bestätigen! #schwitz

Ich hab den Cocktail Sonntag vormittag getrunken, so gegen 10 Uhr denke ich.
Ich hab rein gar nix gemerkt von wegen Wehen und dachte schon ok, war wohl nix.
Abends um halb elf ist die Fruchtblase dann geplatzt und los gings.
Allerdings fand ich die Sache recht heftig, die Wehen kamen von da an gleich alle ein bis zwei Minuten.

Aber beim vierten Kind hast du ja bissel mehr Erfahrung als ich mit Wehen usw.

LG,

jessi

6

Hallo Jessi

erstmal danke für deine antwort ,ja ich habe zwar mit wehen erfahrung und geburt da ich schon das 4te bekomme ,aber meine drei sind schon 15,17 und 19 und da war nie die rede von einem cocktail oder ähnlichem , da wurden die wehen eingeleitet ,blase aufgemacht und da war das kleine süße ding!

weiß nicht ob es diese sachen damals schon gab!
deshalb fehlt mir dissbezüglich die erfahrung!

danke nochmal und alles liebe Andrea

7

Hallo,

also meine Erfahrungen mit dem Wehencocktail....

Also Hebamme muss ich sagen, dass er eigentlich wirklich nur wirkt, wenn Dein Körper und Dein Baby bereit für die Geburt sind. Allerdings kann er auch wenn das noch nicht so ist vorbereitend wirken. Manchmal macht es alles ein wenig weicher und es geht irgendwann ein wenig leichter.

Wenn er allerdings wirkt (meist 6 - 8 h nach dem trinken) dann ist es toll. Es sind schnell sehr wirksame Wehen da und die Kinder meist 24h nach dem trinken.

So, nun meine Erfahrung als Mama.

Beim ersten Kind habe ich ihn getrunken und es hat nur das gebracht, dass sich der Schleimpfropf gelöst hat. Genau eine Woche später ging es dann wirklich los...

Beim zweiten Kind habe ich ihn abends so gegen 20 Uhr getrunken. Um 20 Uhr habe ich ihn getrunken, um 1 Uhr das erste ziehen, ab um drei konnte ich nicht mehr schlafen und um kurz vor sieben war mein zweiter da.

Also ich habe selber erlebt, wie unterschiedlich dieser Cocktail wirken kann. Warte geduldig ab und versuch Dich viel auszuruhen. (ich weiß, gut gesagt bei drei Kindern...)

LG

Hebi-Birgit

9

Hallo Hebi-Birgit

erstmal vielen dank für deine antwort,......ob der kleine schon so weit ist weiß ich natürlich nicht ,er ist angeblich sehr groß,hatte in der 33 woche 3000g und liegt in startposition hat die ärztin gesagt, mumu ist fingerkuppe offen, was beim 4ten nicht unbedingt aussagekräftig ist!

bezüglich dem ausruhen,.....ich dachte ich werde mich viel bewegen, um das ganze voran zu treiben,hab grade meine küchenkasterln oben gewaschen ich dachte leiter rauf und runter ist gut und wollte dann noch spazieren gehen ,..............denkst du das wäre nicht gut???

zum ausruhen hätte ich schon zeit und auch die möglichkeit meine kids sind ja schon 15,17und 19!

wehen habe ich schon seit ca 3 wochen immer wieder ein paar stunden aber noch nicht so stark das ich ins spital gefahren bin weil ich dachte mein baby kommt gleich!

so ist im moment meine lage !
danke nochmal und alles liebe Andrea

8

was bei meiner cousine geholfen hat ist ut öl (oder ot) nach stadelmann -- damit reibt man sich den bauch ein. noch nichtmal ne stunde später ging es los. das mixen sie dir in der apotheke an..

eine angenehme geburt u schöne kennlernzeit :)

GLG Tina & Lana *20.02.2008
www.unsernachwuchs.de/bauchzwerg

10

Hallo Tina

erstmal danke für deine antwort,....werd mal den cocktail abwarten und das öl von dem habe ich noch nie gehört, wäre aber kein problem,zu dem werd ich nichtmehr kommen, muß morgen wieder ins spital und muß dann vermutlich drin bleiben!

aber vielen dank für den tip,....glg.Andrea

11

4 1/2 Stunden. Dann bekam ich "Bauchweh" :-p

12

Hallo

danke für deine antwort,ich bin anscheinend keine der glücklichen bei denen es was hilft!

lg. Andrea

Top Diskussionen anzeigen