HILFE!!! Röteln,bin in der 27.SSW

hallo,

mein freund war grad im KH er hat die Röteln,was bedeutet das jetzt für mich?In meinem Mutterpass steht bei Röteln Titer:1:8 Immunität anzunehmen-ja.Kann mir da jemand weiterhelfen???Wie kann ich mich schützen,dass ich mich nicht anstecke???

LG Corinna

1

huhu corinna

wenn deine immunität anzunehmen ist...
müsstest du dir eigendlich keine sorgen machen...
allerdings sollten schwangere mit röteln nicht in kontakt tretten... als in der kita meiner tochter röteln waren dürfte ich die kita nicht betretten...
am besten ist du hälst rücksprache mit deinem arzt...

wünsche dir alles gute

lg steffi

2

Also da würde ich doch gleich mal morgen nach dem Feiertag deinen FA aufsuchen oder anrufen. Und den Kontakt erstmal meiden, auch wenn es Hart ist:-( Aber die Gesundheit von dir und deinem Zwerg geht vor!!

3

was meint ihr,sollten wir in getrennten betten schlafen???
wie sieht es aus mit der toilette???

4

Hi Du,

Röteln werden durch Tröpfcheninfektion übertragen. Also beim Niesen, Küssen, aus dem gleichen Becher trinken usw.

Du solltest Dich also davon fern halten, denn ich finde einen Titer von 1:8 nicht gerade sehr hoch. Getrennte Betten also auf jeden Fall bis Du mit Deinem Doc sprechen konntest ;-)

Bei der Toilette brauchst Du Dir aber keine Gedanken machen. Komme ihm einfach beim sprechen nicht zu nah oder trag einen Mundschutz. Keine Angst, da eine Immunität bei Dir ja anzunehmen ist, dürfte dann nichts passieren. Trotzdem morgen den Doc fragen.

Gute Besserung für Deinen Freund #blume
Anja

5

geküsst haben wir uns heute schon,aber ohne zunge

Top Diskussionen anzeigen