Outing in 20. SSW zuverlässig?

Hallo Ihr Lieben! :-D

Könnt Ihr mir vielleicht sagen, wie zuverlässig ein Outing in der 20. SSW ist? Meine Frauenärztin ist nämlich eine von der ganz vorsichtigen Sorte. #sonne

Sie hat bereits in der 16. SSW auf ein Mädchen getippt. Heute war ich zum Organ Ultraschall bei ihr und sie hat wieder gemeint, dass es sich um ein Mädchen handeln würde. Sie hat es sogar in den Mutterpass eingetragen, aber sie wollte sich zu einer total sicheren Aussage nicht hinreissen lassen. Auch Prozentzahlen wollte sie nicht nennen. #schwitz

Wie gesagt...sie ist sehr vorsichtig und sagte nur: Also ich kann beim besten Willen nichts zwischen den Beinchen erkennen. Müsste man das in der 20. SSW sehen, wenn da was wäre? #gruebel

Ich soll jetzt in drei Wochen noch mal kommen. Dann sieht sie sich das alles nochmal an. :-)

Bitte erzählt mir doch von Euren Erfahrungen. Es ist meine erste Schwangerschaft und ich bin doch soooo neugierig. :-)

#herzlich Dank und liebe Grüße

Nadine

Ps.: Mir war es übrigens von anfang an egal, was es wird. Ich würds halt nur doch gerne wissen. :-)

1

Hi Nadine:-D

bei mir hat sich mein Kleiner recht früh gezeigt (ca. 15.ssw) Ich glaub in der 20.ssw ist das schon recht zuverlässig, wobei du auch Bedenken müsstest dass leider nichts Zuverlässig genau sein kann.

Einige tippen bis zur geburt aufs falsche Geschlecht...

naja wünsch dir ncoh was.

LG Özlem+Winzling 23.ssw

2

Also mein FA hat mir in der 16. SSW gesagt zu 70 % ein Mädchen. In der 18. SSW hat er gesagt 90 % und in der 20. SSW war ich dann auch noch zum 3-d wo sich mein Baby aber nur hat zwischen die Beine sehen lassen und eindeutig ein Mädchen, hab auch ein Bild davon aber leider nicht hochgeladen. Jedenfalls hat 3-d schon zwei mal nicht geklappt weil sie lieber ihren Popo zeigt :-)

LG Yvonnchen + Babygirl 23. SSW

3

Hallo Nadine,

mein Kleiner hat sich auch in der 20.SSW geoutet und meine FÄ hat es mir dann auch gesagt und sie meinte es wäre zu 100% sicher, vor der 20.Woche hätte sie mir nie eine Vermutung gesagt,weil bis dahin kann noch viel passieren.

Liebe Grüsse,

Tina mit Koby#herzlich (6 Wochen)

4

Wir haben auch ein Mädchen Outing in der 20. ssw bekommen. Wurde in der 22., 24., und in der 30. ssw bestätigt, unter anderem bei der FD & 3D. Und bei dem eindeutigen 3D Bild (auf der VK, wenn Du magst) haben wir uns dann doch zu einem rosa Kauf "entschlossen" ;-)

5

Leider nicht wirklich zuverlässig #schmoll

1. SS vor sieben Jahren:

Meine Tochter war von der 17.SSW bis zum 3. Screening (32.SSW oder so) ein JUNGE.

2. SS jetzt:

13+0 Arzt tippt bei der NT-Messung auf Jungen

15+0 meine FÄ sieht nichts was auf einen Junge deutet (51% Mädchen-Outing ;-))

19+0 meine FÄ tippt wieder auf Mädchen

21+4 der Arzt bei der FD zeigt uns einen Knubbel zwischen den Beinchen und nennt diesen Knubbel "Penis" #schmoll

Tja, wir hatten uns jetzt sehr auf ein 2. Mädchen gefreut, schon allein wegen der aufbewahrten Sachen, Spielzeug, KiZi usw.
Nun sollen wir aber eben doch einen Buben bekommen (nicht das er nicht willkommen wäre, wenn man aber nun mit nem Mädel gerechnet hat, ist es schon doof).

Will meine FÄ fragen, ob sie am Freitag (23+0) versuchen kann von unten zwischen die Beine zu schauen, evlt. auch in 3D (bekam bei der FD leider kein Outingbild und er hat von schräg oben geschaut, nicht von unten).

LG, Linda

6

Schau mal in meine VK, da ist ein Outingbild aus der 20. Woche. ich finde es sehr eindeutig :-)

LG

Maja 23+5

Top Diskussionen anzeigen