Volle Blase bei einem Ungeborenem baby*helft mir mal*

Hallo

Undzwar geht es um meine Schwägerin, die hat heute eigentlich ET und war heute morgen beim Arzt.

Der sagte dann das das Baby eine volle Blase hätte und sie Nachmittags nochmal zur Kontrolle vorbei kommen soll.

Sie war dann um 17 uhr da und da hatte das Baby immernoch eine Volle Blase.
Jetzt muss sie morgen früh wieder hin und wenn die Blase immernoch voll ist muss sie zur kontrolle in die Kinderklinik.

Jetzt macht sie sich, und auch ich als werdende stolze tante,
natürlich große sorgen.

Hatte von euch jemand sowas auch oder kann mir sagen ob das was schlimmes ist?


#danke

Liebe Grüße
Dany

1

Hallo Dany,

hat der Arzt denn nix gesagt, wo das Problem dann ist?

Mein FA zeigt mir jedes mal voll Stolz die volle Blase, weil es zeigt, dass die Nieren funktionieren. Und woher will die Aerztin deiner Schwaegerin denn wissen, ob das Baby die Blase nicht zwischenzeitlich geleert hat? #kratz

LG
Barbara

2

Hallo,

ich finde das auch etwas merkwürdig... mein Arzt zeigt mir auch jedes Mal begeistert die volle Blase... Auch heute wieder und ich habe heute auch ET.
Sehr eigenartig.

Liebe grüße
Ameli

3

Hallo

ich hab gerade nochmal mit ihr gesprochen.

der arzt meinet wohl das die blase so groß wie ein Ei wäre und sie so voll nicht mehr hätte sein düfen.

Er hat ihr wohl auch gesagt das es sich auch um eine Zyste am eierstock bei dem Baby handeln könnte.

Jetzt mach ich mir noch mehr sorgen :-(


LG
Dany

Top Diskussionen anzeigen