Niedriger Blutdruck wer noch???

Hi Mädels,
wer von euch leidet auch unter zu niedrigem Blutdruck???Bin nun in der 32 ssw und mein Blutdruck ist ständig im Keller zumindest der zweite wert.
120 zu 60 und 110 zu 55
Das sind meine ständigen Druckwerte.War am Weekend beim Notdienst da ich totale Bauchschmerzen hatte da war der Wert nur bei 90/30.Obwohl ich mir sicher bin das dies ein Messfehler war denn es ging mir nicht mega schlecht.
Habe jetzt aber doch ein wenig Angst denn so ein niedriger Blutdruck ist ja nicht so gut in der Schwangerschaft hab ich gehört.Wie ist das bei euch und was sagen eure Ärzte???
LG Tanja mit Babygirl Summer 32ssw

1

Hallo Tanja,

heute morgen hatte ich einen Wert von 95/55, in den Tagen davor war er ähnlich.

Hatte auch vor der SS einen relativ niedrigen Blutdruck von 110/60 oder so, aber der ist jetzt noch weiter in den Keller gerutscht...

Übermorgen habe ich einen Termin beim FA, bin gespannt, was der dazu sagt!

Kann Dir leider nicht mehr dazu sagen. Was sagt denn Dein Arzt?

LG Christine mit #ei 12.SSW

2

hallo

auch ich habe niedrigen blutdruck, auch ohne schwanger zu sein.
90/30 muss wohl ein messfehler gewesen sein. anders kann ich mir das nich vorstellen#kratz
das ist die dritte ss, bin jetzt 35ssw.
13ssw BD 119/75
21ssw BD 110/67
26ssw BD 98/63
34ssw BD 117/65

der untere wert kann auch mal 52 sein, dann wird mir aber schon mal schwarz vor augen.
weder fä noch hebamme haben sich dazu negativ geäussert.

lg
sonja mit baby nr.3

3

Hallo Tanja

ich habe auch ständig einen niedrigen Blutdruck. Er war auch vor der Schwangerschaft schon niedrig, und jetzt bewegt er sich im Rahmen 90-105 zu 55-65.
Meine Frauenärztin hat mir schon am Anfang ein Blutdruckmessgerät verschrieben, mit dem ich zweimal täglich die Werte messe und protokolliere, zur Beobachtung und um Schwankungen festzustellen.

Das Baby ist gut versorgt, das wurde bei der Feindiagnostik/ mit einem Doppler festgestellt, bei dem die Blutströme gemessen wurden.
Ich habe auch keine Beschwerden, ausser dass ich manchmal schlapp bin und morgens schlecht hochkomme. Mir hilft in dem Fall Kaffee oder Cola :-). Vollbäder oder lange heisse Duschen, Sauna etc. vermeide ich.

Solange ich keine ernsthaften Beschwerden (wie z.B. Ohnmachten) bekomme und das Baby sich normal entwickelt, ist das laut meiner Ärztin nicht behandlungsbedürftig.

Ich hoffe das es Dir wieder besser geht! Mach Dir nicht so viele Sorgen!

Viele Grüsse
Nina
26+0

4

Hallo,

also bei mir ist er auch sehr niedrig,zumindest öfter.

1.Untersuchung 90/50
2.Untersuchung 120/60 (war eigentlich normal)
3.Untersuchung 80/40

Bin ca. 6.-7. woche auch mal umgekippt,im Krankenhaus sagte man mir,dass es normal wäre,da ich zeirlich und dünn bin und der Körper schon einiges zu arbeiten hat mit der Schwangerschaft,deshalb kippt man auch mal um. Na toll:-(

Ich lutsche ab und zu Traubenzucken und bin auch nicht mehr umgefalln.:-D


LG
Kleine

5

ich habe auch niedrigen blutdruck.Hast du schon mal was probiert?
Habe korodin tropfen die helfen gut,sind pflanzlich.

6

Tja, ich denke da müssen wir durch. Deine Werte hören sich ja noch normal an. Ich hab eigentlich wenns mir richtig gut geht 95/60 ansonsten immer drunter. Ich hab irrsinnige Probleme, muss mich manchmal hinlegen, weil alles nur noch schwarz wird und bin auch schon umgekippt. Aber bekommen hab ich trotzdem nichts. Mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt, ich passe einfach tierisch auf, - setz oder leg mich sofort hin, wenn ich was merk, weil ich einen kleinen Knirps daheim hab, der sich ja noch nicht um sich selbst kümemrn kann, wenn ich umfallen sollte. Viel trinken, ab und an hilft auch mal Cola aber ansonsten...das sind die Nachteile...

7

Hallo,
du bist aber nicht schwanger,oder???Den in der Schwangerschaft ist da ganz und gar nicht gut
LG

8

Doch bin ich. Mittlerweile 34. Woche, aber entweder ich erwische immer unfähige Ärzte oder ich hab einfach so ein Glück. Mir gings nämlich auch in meiner ersten SS nicht besser. Gut kann das nicht sein, das ist mir schon klar, aber was soll ich machen. Der Hausarzt meinte ich solle halt Kaffee trinken (haha, mach ich ohnehin, aber dass das nicht hilft, ist auch klar) der Frauenarzt meinte, wenn man schlank ist, wäre ich ein Wunder der Medizin, hätte ich keinen niedrigen Blutdruck. Tja, ich hoff ich habs bald geschafft.

Top Diskussionen anzeigen