Wie schnell wird Mutterschaftsgeld-Antrag bearbeitet?

Hallo,

wie die Überschrift schon alles verrät, würde mich interessieren, wie schnell der Antrag von den Krankenkassen bearbeitet wird und wie es dann mit der Bezahlung aussieht, ich meine, klappt es wie die monatliche Gehaltszahlung?

Wer hat da schon Erfahrungen gemacht?

Wäre nett, wenn ihr die Kasse dazuschreiben könntet.

Schon mal Dankeschön

1

Du musst Dir vom FA die Mutmaßliche Bescheinigung über den Voraussichtlichen Entbindungstermin holen, auf der Rückseite ausfüllen und ab an die Krankenkasse schicken. Diese fordert dann alle Unterlagen vom AG an und überweist ziemlich schnell. Jedenfalls war es grad Freitag bei mir so.

2

Hallo,

also ich habe Montag den 7.4. den Schein vom Fa bekommen. Dienstag mittag den 8.4. hab ich ihn ausgefüllt zur Krankenkasse gebracht. Und am 16.4. haben die es überwiesen (hatte telefonisch nachgefragt, wie weit die Bearbeitung ist). Dann kommt es auf die Banken an, wie lange es dauert.

Also bei der Techniker Krankenkasse, würde ich sagen. rechne so mit 14 Tagen.

LG

3

Hallo,
bin auch bei derTK, habe in der 34.SSW den Antrag weggeschickt und vorige Woche kam erst die Antwort... also nach 5-6 Wochen. Dachte schon, es kommt gar nichts mehr von denen...
LG Wencke

4

Hallo Wencke,

ich vermute, du hast ihn per Post geschickt? Wegen "weggeschickt". Vielleicht hat die Post solange gebraucht. Die Streiken ja auch immer wieder. Hab vor Wochen ein Päckchen verschickt, was letzte Woche erst angekommen ist. #schock das war Wochen lang unterwegs.

Aber da bin ich ja froh, dass es bei mir so schnell ging. Obwohl es wahrscheinlich auch auf die "Filiale" ankommt in der es bearbeitet wird.

LG
Sonja

Top Diskussionen anzeigen