plötzlicher Kreislaufkollaps

Hallo ihr lieben

ich muß euch echt erzählen was mir gestern abend passiert ist, ich bin jetzt noch ganz geschockt.

Mädels, mir ging es gestern abend dermaßen beschissen...ich finde da echt keine andere Bezeichnung für. Wir haben am Nachmittag alle Nachbarn besucht, wir haben nächste Woche Schützenfest und dann sammeln wir uns alle und gehen von Nachbar zu Nachbar und hängen da die Fahnen auf, trinken dann zusammen was und ziehen dann weiter zum nächsten. Als wir dann beim letzten angekommen sind haben wir da gegrillt und ich habe auch echt gut gegessen und meine Cola light getrunken. Und plötzlich ist mir sooo schlecht geworden, ich wollte dann runter in Keller aufs Klo und als ich wieder zu mir gekommen bin saß ich vor der Terrasse aufm Stuhl, die Nachbarin hatte meine Füß in der Hand und Jonas stand neben mir und war am jammern. Mensch, da ist mir dermaßen der Kreislauf abgesackt, ich weiß nix mehr. Die Männer haben mich dann rüber nach Hause gebracht und ich hab den restlichen Abend nur noch aufm Sofa gelegen.
Morgen haben wir ja das 3. Screening, da werden wir dem Doc wohl mal erzählen was los war *hmpf* ich darf jetzt nichtmal mehr alleine Autofahren, mein Mann hat schiss, daß sowas wieder passiert.

Normal merke ich es immer sehr früh wenn mein Kreislauf abgeht und ich hatte das auch schon laaaange nicht mehr. Das gestern kam so schnell, ich wußte garnicht wie mir geschah.

Hat jemand von euch sowas schon erlebt?

lg Simone, Jonas und #baby Boy (30+5)

1

Hi simone,

in den letzten wochen hatte ich das ständig und durfte deswegen auch nicht mehr autofahren oder alleine zum einkaufen gehen etc...
an deiner stelle würde ich einen arzt aufsuchen oder zumindest anrufen... nur für alle fälle!

ich wünsch dir und deinem kleinen mann alles gute!
vlg
andrea mit prinzessin (21. SSW)

2


an einen Arzt hatte ich auch erst gedacht, aber wir haben morgen ja sowieso einen Termin zur VU mit ctg und heute ging es mir auch echt wieder gut. Aber ich werde es ihm morgen aufjedenfall sagen

lg

3

Hallo,

ich kann Dich sehr gut verstehen, mir ging das so beim einkaufen, und ich war allein! Hatte meinen Sohn erst mitnehmen wollen und ihn dann doch lieber zur Oma gebracht! Ich hatte riesig Angst weil mein Körper gemacht hat was er wollte und ich so schlecht Luft bekam und eh ich antworten konnte war ich weg! Seitdem geh ich dort nicht mehr einkaufen ...
Aber ist auch zum Glück bis jetzt nicht wieder passiert!

lg

4

Hi Simone!

Das klingt ja gar nicht gut. Hast Du denn ab und zu mal Deinen Blutdruck kontrolliert? Hört sich an als wäre er zu niedrig.
Ich hatte das auch schon 2 Mal (allerdings in der 14. SSW). Normalerweise habe ich Bluthochdruck und muss dagegen Medikamente nehmen. Aber seit der Schwangerschaft ist der Blutdruck soo niedrig, dass ich da halt 2 Mal zusammen geklappt bin (vor allem "längeres" Stehen ist dann ungünstig). In Absprache mit meiner Ärztin hab ich die Medikamente abgesetzt und siehe da, der Blutdruck ist nicht zu hoch gestiegen und das Problem ist nicht mehr aufgetreten.

Liebe Grüße, alles Gute für euch und erzähl doch mal was der Arzt dazu gesagt hat
schmupi

Top Diskussionen anzeigen