bin am ende (rhizinusöl) hilfe

Hallo ihr lieben, naja das neben thema habe ich ja oben schon stehen...
Ich habe seid letzten Samstag wehen... unregelmäßig, Sonntags dann 30-12 minuten Montags 12-8 minuten sogar 3 wehen mit 5 minuten abstand, Dienstag nur 2 nachts aber dafür heftig, Mittwoch gar keine Donnerstag dann erst ab 16 uhr alle 12 minuten, und mal wieder 30 minuten,,, war nachts sogar im KH aber war nicht vorran geschritten genug um da zu bleiben!
Freitag dann wieder keine und heute immer mal wieder welche...

Ihr könnt euch also ausrechnen seid wann ich nciht mehr geschlfen habe oder nur sehr schwer oder halt sau beschwerlich!
ich bin richtig fertig mit meinen nerven , ich kann nicht mehr!
Die herztöne von kleinen sind so lalala!

Ich habe jetzt noch 31 Tage bis zu meinem eigentlichen ET, ich schaffe das nicht mehr ich bin wirlkich voll am ende

Meine Hebamme ist auch mitlerweile ratlos, denn
-Baden
-Zimt
-Annanas
-treppen laufen /spazieren
haben is her nciht geholfen, mir es körperlich sogar ab und zu was schwerer gemacht!

Das einzigste was jetzt (zu hause) noch was bringen würde wäre Rizinusöl...
das regt die Darmbewegung an und der Darm lässt die gebärmutter arbeiten (kontraktionen) also fast wie krämpfe!!

>Ich war es mir gestern abendin der Apotheke holen habe für 50 ml 4 € bezahlt, nihct teuer...

Aber nu bin ich am überlegen ob ich es nehemn soll, was meint ihr???
Bitte dringenst um Rat

PS: habe kaum noch fruchtwasser, der kleine wird auch nciht gut über die Plazenta versorgt, da die linke zufuhr von mir zu ihm nicht genug abgibt...lag vor 2 wochen schon im KH wegen wehenhemmung, nu könnte er aber kommen wenn er will sagen alle-.

was würdet ihr tun????
Bitte um hilfe#schmoll

1

bei mir hat es nicht geholfen ...

und dann würde ich es mit der hebi absprechen und nicht einfach so nehmen

2

Warum wird denn nicht eingeleitet wenn dein kleines nicht mehr richtig versorgt wird ??
Wegen dem rizinusöl : Meiner freundinn hat es geholfen die hat allerdings fast ne ganze flasche getrunken, Und danach mehrere stunden auf dem kloh verbracht.ob das so tol ist ?

lg und viel viel glück #klee

3

Hallo,
ich kenne das auch, Wehen und es geht nichts voran.
Aber du hast noch 31 Tage ein Monat. Ich verstehe deine Hebamme nicht. #schock Jeder Tag im Bauch zählt.
Und das R-Öl, würde ich nie im Leben nehmen.
Sicherlich ist es unangenehm und 4 Wochen vor ET bin ich auch meist recht genervt, aber die Babys brauchen die Zeit, außer es gibt Medi. Gründe die Geburt einzuleiten und das würde der FA entscheiden.
Ich rate dir ab von dem ÖL!!!!!

Grüße Wolly mit ihrem 5 Kind in der 21+0 #huepf

4

Hallo!

Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig mit Rhizinusöl. Im Geburtsvorbereitungskurs hat uns die Hebamme gesagt, dass diese ganzen Wehencocktail bzw. Öl trinken nur Wehen macht. Aber wenn der Muttermund noch nicht geburtsreif ist, hilft das alles nix. Du bekommst zwar Wehen, musst dich damit rumquälen und danach ist alles wieder vorbei. Außer einer durchwachten Nacht passiert dann nix. Ich habe keine persönliche Erfahrung dami, kann nur nachsagen, was die Hebamme erklärt hat.

5

Hallo!

Also wenn es wirklich so ist das das Baby nicht mehr richtig versorgt wird, hätte doch Hebamme oder Frauenärztin oder eben Krankenhaus sicherlich bereits über eine Einleitung gesprochen oder?
Wenn nicht wäre ich an Deiner Stelle morgen beim Arzt oder im Krankenhaus und würde denen ordentlich was erzählen wenn mein Baby unterversorgt ist und nichts unternommen wird.

Mit den Versuchen die Du unternommen hast, kann ich nicht so ganz verstehen. Hört sich ja fast so an als willst Du Dein Baby "rausprügeln".....! Und vor zwei Wochen noch Wehenhemmer bekommen. Findest das nicht ein bisschen viel für Dein Baby und Deinen Körper?!
Die Geburt erfordert doch Kraft genug! Ausserdem hat Dein Baby noch Zeit, vielleicht brauch es die Zeit (wenn es nicht unterversorgt ist).
Natürlich wird eine Schwangerschaft zum Schluss beschwerlich und man will nicht mehr aber auch Du willst doch sicher das Beste für Dein Baby oder?

Versuche nicht mit aller Gewalt echte Wehen zu erzwingen. Wenn Dein Körper oder Dein Baby dazu noch nicht bereit ist wird es nichts bringen und Du quälst Dich nur unnötig. Laß es mit dem Rizinusöl das kann auch nach hinten losgehen.
Geh morgen zum Arzt oder ins Krankenhaus und kläre das mit der Unterversorgung des Babies und wie weiter verfahren wird, alles andere wäre unvernünftig.

Liebe Grüsse und Dir alles Gute!#klee

Bienchen ET+14#schwitz

10

Wow, ET+14? Und es ist alles i. O.? ;-)

Ich wünsche euch alles Gute und hoffe euer Baby ist bald fertig mit putzen :-D

12

Hallo

Ja, danke. Morgen wird eingeleitet, es geht ihm prächtig, aber die Warterei war furchtbar.:-[

Aber bald ist es ja geschafft.

Liebe Grüsse Bienchen#blume

6

Wenn ich mich recht entsinne Fragtest du das gleiche (kopiert) schon gestern. Trink den Scheiß halt einfach wirst doch sehen was bei rauskommt ob da ein Kind bei raus kommt oder nur die Scheißerei.

LG Juli

7

Hallöchen,
Na ja , ich kann es nur empfehlen , wenn der Muttermund schon weich ist.
Ich habs persöhnlich ausprobiert und werde es wieder nehmen.
Allerdings war ich 2 Tage vorm ET.Zwei meiner Freundinen haben es auch genommen und haben so,dann -genau wie ich am morgen entbunden.
Meine Schwägerin hat es auch genommen - ganz ohne Wirkung.
Also- der Einen hilfts und der Anderen garnicht.
Wenn Du unter niedrigem Blutdruck leidest würde ich es auf keinem Fall nehmen.
Probieren kannst Du es- entweder es hilft oder nicht.
Mein Rezept:
3 Eßl. Rizinusöl
200ml Aprikosensaft
evtl. 50ml Sekt
Viel Glück Dir !!!
Laut einer Studie im Berliner C....verkürzt sich die Geburt bei Erstgebärenden um 3 Stunden .
Evi mit 3 Kids und Wurm 19. Woche

8

Ich kann dich verstehen- aber wenn ich mir deine Wehen so anschaue ist das nicht wirklich viel.

Ich hatte 2 Wochen vorm Termin über 6 Stunden alle 5 Minuten Wehen , die ich sogar leicht veratmen musste und was war ---> NICHTS!

Hör auf deine Wehen zu zählen und auf die Uhr zu schauen, Geburtswehen verpasst du nicht- die tun sooo weh, da denkst du nur noch daran, dass dir jemand helfen MUSS und dabei sind dann sogar die Abstände echt wurscht.

Ich würde auf keinen Fall den Rizinuscocktail nehmen, denn in deiner SSW wird NICHTS passieren

Ich tendiere eher in die andere Richtung - zur Nacht hin hochdosiert Magnesium und wenn du sie hast und verträgst 2 Tabletten Buscopan, damit da mal wieder richtig Ruhe reinkommt und du einmal gescheit schlafen kannst.
Danach gehts dir wieder etwas besser und man betrachtet die Welt mit etwas entspannteren Augen

LG

Gabi

9

Das hast du doch schon mal gefragt entweder du wolltest wissen was wir denken dass schrieben wir dir schon oder du willst nur Zuspruch dann mach eben, wie Hebi Gabi sagt wird nix passieren ausser dass du auf dem Klo hocken musst und dein Kind ebenfalls die Sch==erei bekommt mit dem Ergebnis von gruenem Fruchtwasser weil es Plazentagaengig ist. Wenn dein Kind nicht versorgt wird werden die Aerzte das schon feststellen und einleiten, aber mit ordentlichen Mitteln.
Senk und Uebungswehen die schmerzhaft sind sind ganz normal.
Ich wuerde auch eher lieber Mg nehmen um Ruhe zu bekommen.

11

Leichte Korrektur - Grünes FW entsteht nicht, weil eine Frau Rizininus nimmt sondern weil die dadurch entstehenden Wehen dem Kind soviel Stress bereiten, dass es ins FW schietert.

Rizinus ist NICHT plazentagängig.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen