Vergleichswerte 35.SSW gesucht-heute FA Term.gehabt;eine Woche zurück

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr Vergleichswerte aus der 35.SSW?
Ich bin heute 34+4 und wider Erwarten, was meine Sorge war, war das CTG heute gut, Zwerg hat sich auch weiterentwickelt, aber ich hatte wg. meinem nicht mehr wachsenden u. kl. Bauch schon Bedenken, ob Krümel gut gewachsen ist....der Kopfumfang ist noch im Normbereich geblieben (wobei der auch eher kleiner ist, als bei den meisten), aber der Brustumfang hat sich weniger gleichmäßig entwickelt und ist nun unter der Kurve. Fa meinte aber, das sei noch ok....er hat nach der Versorg. geschaut, auch wg meines Blutdruckes, sagte aber nichts.

Bin gespannt auf Eure Werte, vielleicht ist Zwerg ja doch nicht sooo klein ;-)

Ich habe bei BPD einen Wert von ca. 87.
Bei ATD habe ich 8,5. Und das scheint etw. wenig zu sein.

Gewich u. Größe hat er mal wieder nur geschätzt *arg* Er sagte so 2400 g und max. 45 cm. Wie ist das bei Euch?

Hoffe, er legt noch etw zu die nächsten Wochen, FA meinte, der Wachstumsschub sei jetzt nur noch seeeehr langsam und es käme nimmer so viel dazu :(

GLG und einen sonnigen Nachmittag.

Sunflower 34+4

1

Hallo sunflower!

Also bei unserer Tochter war es so, das uns immer gesgat wurde das sie 2 Wochen zurück ist von der entwicklung ;-) sie kam dann 37+2 zu welt und hatte 2540 gr. und 46 cm KU 31cm. Sie ist heute 17 monate alt und auch noch sehr zierlich 8,5kg aber fit wien Turnschuh *gg* und ganz normal entwickelt.

Ich habe Daten von der 34+0 SSW. von ihr.
BPD 8,3
FOD/KU 10,3
ATD 8,5
APD 8,2
FL/HL 6,3 zu diesem Zeitpunkt schätzte man ihr Gewicht auf 2200gr.


Lg und alles Gute Briciola

2

Hallo,

durftest Du sie normal aus dem KH mitnehmen? Hatte sie Probleme (Atmen oder so?)..oder zählt das nimmer als Frühgeb.?
Na, dann waren die 2200 gramm sicher viel geschätzt, oder wachsen die danach echt nimmer soo viel?
Hattest Du Blasensprung, oder warum kam sie früher? ;)
Hast Du ein Foto? Naja, ich finde kl. Babys ja ohneh. immer sehr süß, aber ich sorge mich dann immer, dass sie viell. dann, wenn sie etw früher kommen, Probleme haben?!
Deine Werte sind ja scheinbar ca. wie meine...eher noch weniger, da ich ja schon 34+4 bin #schock...naja, wird schon. Aber wenn Du da 2 Wochen zurück gewesen wärst, wäre ich das ja auch?!?!? #schock
Danke für Deine Antwort.

GLG

3

Ich hatte schon ab der 29 SSW. leichte wehen und verkürztem GH auch war ich schon Fingerkuppendurchlässig ;-) ich kam dann in der 34 SSW bis zur 36 SSW. zur sicherheit ins KH um mich zu schonen.
37+2 bekam ich dann zuhause richtig wehen, hatte aber keinen Blasensprung, als ich auf die toilette bin hatte ich ein wenig Blut am Papier und hab dann vorsorglich im KH angerufen die dann sagten ich solle rein kommen, damit sie mal gucken können. Sie behielten mich auch direkt da :-) MUMU hatte sich dann nach und nach auf 5cm geöffnet und dann tat sich nix mehr und hatte dazu noch starke Blutungen bekommen, hatte wohl eine Plazentaablösung, würde dann in den OP geschoben für einen eventuellen NK, erst da wurde mir die Fruchtblase aufgestochen ;-) die Herztöne der kleinen Maus waren aber stabil, sodass ich wieder zurück in den Kraissaal geschoben wurde und normal Entbinden konnte. War so erleichtert. Hatte dann ne PDA bekommen (schaltete nur den wehenschmerz ziemlich aus) alles andere war spürbar und schwups gings nach 13 Stunden endlich vorran.
Meine kleine war dann 2540 gr. bis auf 40 gr. genau geschätzt von meiner FÄ *gg* kannst in meiner VK schauen das ist ein Bild von ihr, da war sie grade 2 Tage jung :-)
Wir mußten 11 Tage im KH bleiben weil sie noch Gelbsucht bekommen hat und das solange anhielt, naja und bissi abgenommen hatte sie, was ja jedes Baby tut, aber da sie eben schon so zierlich war mußte man da besonders drauf achten.
Ansonsten hatte sie schon von ganz alleine an der Brust getrunken und war genauso wie jedes andere voll ausgetragenen Baby auch :-) die Ärzte waren selbst begeistert vond er kleinen Maus.
Dein Krümel wird sicher auch Gesund auf die Welt kommen :-) und es sind alles nur schätzwerte, also versteif dich da nicht zu sehr darauf und macht dir nich alzu große sorgen.

Lg

weiteren Kommentar laden
4

Hi.
War letzte Woche beim FA- war da 35.ssw.
Der Kleine war 45,5 cm groß und wog 2450 gr.
Heute in der 36.ssw ist er 48 cm gross und wiegt 2575gr.
Laut Fa liegt er mit seinen Maßen genau auf der linie; also alles wie es sein soll.
Deine Werte sind ja genauso.
Wachsen können die immer noch wenn sie auf der Welt sind.
Mein erster Sohn kam in der 40 ssw. mit 51 cm und 2750 gr. zur Welt.
Alles Gute weiterhin#liebdrueck lilane 36.ssw

6

Meinst du? Naja, Gewicht u. Größe zähl ich mal ned mit, da er nur auf ne Skala schaute...aber wenn ich mir die ATD Maße usw ansehe, kann das Gewichgt eigentl. nur weniger sein?!
Ging es Deinem Kleinen gut? Darf man aber direkt mit heim nehmen, oder? Also auch wg des Gewichtes?

Dir auch alles Gute. #liebdrueck

7

Ha ich hatte ganz wenig Bauch :-) die Ärzte hatten mich oft ungläubig angeschaut *gg* konnten es nicht glauben das ich kurz vor der ET stehe *lach* man sah es mir wirklich nicht an :-) hat ja auch was gutes ;-) diesmal hab ich in der 21 SSW schon nen riesen Bauch dagegen und habe jetzt schon das Gewicht wie damals bei der ET meiner Tochter *kicher* so unterschiedlich sind SS eben.

Lg

weitere Kommentare laden
13


juhuuu...

ich war zur untersuchung bei 34+1 und der BPD war glaub ich auch 8,8... den ATD-Wert weiß ich nicht mehr aber der ist sehr unzuverlässig und bei mir auch immer zu gering, weil das baby auf der seite liegt... da solltest du dir keine sorgen machen...

ansonsten hatten wir 46cm (femurlänge 6,54) und circa 2000 gramm... da liegen wir bisschen drunter aber gerade noch im toleranzbereich...

alsooo... keine angst!

adina + mini 34+2

15

huhuuuu...

echt? der atd ist unzuverlässig? wunderte mich schon, weil viele hier sagen, dass die fa eher zu viel messen, statt zu wenig. das wäre ja noch schlimmer :(
meinste, den brustkorb kann man ned richtig erfassen? das wäre ja immerh. gut :) aber jedes mal? mh...bin mal gespannt...hoffe, der bauch macht noch nen schub, weiss sonst ned, ob ich 2 wochen warten kann...denn wenn zwerg wächst, müsste doch bauch auch mal wachsen, oder ned? zumindest müsste ich die bewegungen stärker merken? werden die eigentl jetzt weniger?
fl hat meiner gar ned gesagt und gewicht auch ned..aber wenn die in der 32.ssw im kh 1860 g gemessen haben +/- toleranz,wird er doch in der 35.ssw auch 2000g gehabt haben, oder? hat atd nix m gewicht zu tun? wundere mich oft, warum hier viele so untersch. gewichte haben..manche babys haben nen gr. kopf u großen rumpf und haben dennoch weniger gewicht wie andere, deren werte kleiner sind...wie kann das sein? die fettpolser kann man per us doch ned sehen :)

danke dir. alles liebe und gute f euch. haben es bald geschafft!

sunflower 34+5

Top Diskussionen anzeigen