33 SSW und die Milch tropft schon ????

Hallo Mädels,

ich gehöre eigentlich nicht hierher, aber ich hab da mal ne Frage:
Meine Freundin ist in der 33 SSW und gestern abend ist sie in der Badewanne gewesen und plötzlich tropft die Milch aus der Brust, sie hat außerdem einen verkürzten Gebärmutterhals (3,2 cm) und ihr ist ganz übel, dass ist ihr zweites Kind und sie meinte bei ihrem ersten Kind ist die Milch ganz kurz vor der Geburt eingeschossen, was hat das denn jetzt alles zu bedeuten, sollte sie besser zum Arzt fahren und das ganze mal kontrollieren lassen???

Vielen Dank schon mal im Voraus

LG Jessy

1

Hi,

das haben viele Frauen, auch schon in der 33. SSW! Besonders nach einer warmen Dusche und noch eher nach einem warmen Bad,kann es sein, dass Milch kommt. Kein Grund zur Beunruhigung.

Der verkürzte Gebärmutterhals, hm, ich dachte, das wäre erst so ab 2 cm, dass er als "verkürzt" angesehen wird? Aber das weiß der Frauendoc besser.

Übelkeit kann am Ende der Schwangerschaft wieder kommen, ist auch bekannt.

Deiner Freundin ist trotzdem angeraten, zum Arzt zu fahren, damit er sie in ihren Sorgen beruhigt!

Und noch etwas: jede Schwangerschaft ist anders - sie kann ihre erste SS nicht mit der zweiten vergleichen! Ich weiß, wovon ich rede! Meine zweite SS jetzt verläuft total anders als die erste.

LG
Gael

2

Mir tropft schon ab der 21 SSW die Milch aus der Brust... würde mich da nicht verrückt machen...#kratz
LG
Elly 32 SSW

Top Diskussionen anzeigen