Nachwehen bei 2. SS - Frage dazu :-)

Ich habe gehört, dass man schmerzende Nachwehen erst nach der zweiten Geburt bekommt. Gilt das nur nach einer "normalen" (spontanen) Geburt, oder auch wenn man einen Kaiserschnitt hatte?
LG Schneckerl_1

1

Hallo,
also ich hatte nachdem mein Sohn geboren wurde auch nachwehen. Er kam ganz normal und ich hatte sie meistens wenn ich gestillt habe oder kurz danach.
Aber soweit ich weiß ist das normal und war bei mir zuminderst auszuhalten.
Hat sich angefühlt wie Mensschmerzen bzw. Senkwehen.
Wie das jetzt beim tweiten ist, weiß ich noch nicht.

Amy mit Bauchmaus heute 36 SSW

2

hallo
ich hatte bei allen 3 kindern nachwehen,die sich anfüllten,wie starke mensschmerzen und das den ganzen tag über.war schon heftig.


lg

3

Hallo,

ich hatte bei meinem 2. auch einen Kaiserschnitt und hatte immer beim stillen nachwehen (fand das schon sehr schmerzhaft), das ging 1 - 2 tage so und dann wars gut!

lg

4

Hallo,
also erstmal kann ich dir sagen,dass die Nachwehen wirklich fieser sind. Hatte zwar eine spontane Geburt beim 2. aber ich kann von meiner Bettnachbarin im KH erzählen. Das war auch ihr 2. Wir haben uns nachts immer geweckt, weil wir so am rumstöhnen waren.#hicks tagsüber tat es auch weh, empfand ich aber nicht ganz so schlimm, wie in der Nacht.
Ich will gar nicht wissen, wie es jetzt beim 3. sein wird.#schwitz

LG Annette + #ei Nr.3

5

Hallo Annette,

hast du was gegen die Schmerzen bekommen?
Gruß, Birgit

6

Ja, du kannst dir im KH was dagegen geben lassen.Weiß allerdings nicht mehr so genau, wie das hieß.Das war auf alle Fälle ein Saft. Hab es in der 2.Nacht nach der Geburt genommen. Und danach ging es erstmal echt besser, wenigstens für so ein paar Stunden.

weitere Kommentare laden
7

Ok, ich danke Euch fürEure Antworten!

10

Hallo!

Ich hatte in meiner 1. SS, die mit KS entbunden wurde, sehr starke Nachwehen. Wochenlang, immer wenn ich gestillt habe. Z. T. liegt das natürlich daran, daß ein Mittel nach dem KS gespritzt wird, damit sich die Gebärmutter zusammenzieht. Aber bei mir war´s ja ziemlich lang...

In der 2. SS hatte ich kaum Nachwehen. Muß aber auch dazu sagen, daß sich meine Gebärmutter sehr langsam zurückbildete und ich wegen Gebärmutterentzündung dann nochmal ins KKH mußte. Vielleicht deshalb kaum Nachwehen.

Mach dir da noch keine Gedanken, jeder Körper ist anders und man kann das überhaupt nicht vorhersehen.

Grüße
Antonie

Top Diskussionen anzeigen