Zervixpolyp @Hebi Gabi and all

Hallo,

hatte vor kurzem geschrieben das bei mir ein Polyp am Mumu festgestellt wurde.

Mein Fa würde den am 29.4. entfernen, da er immer wieder blutet.
Im Internet hab ich nun mehrfach gelesen das man das in der Schwangerschaft nicht machen sollte wegen evtl. starker Blutungen, Infektionen und Frühgeburten?!

Nun bin ich ziemlich verunsichert.

lg Sanne + Babygirl (29. Ssw )

1

Hallo Sanne, habe dir glaub ich schon einmal geschrieben. also bei mir wurde der Polyp entfernt, da er immer wieder blutete - so wie bei dir. Seitdem geht es uns wesentlich besser und keine Spur mehr von Blutungen. Ein geringes risiko hat man wohl immer bei eingriffen jeglicher Art. Aber drei unabhängige Ärzte haben sich für eine Entfernung ausgesprochen. Und ich denke, sie wären das Risiko nie eingegangen, wenn es zu hoch gewesen wäre. Viel Glück!
coursa+ krümel (19+3)

Top Diskussionen anzeigen