Wenn Bewegung hinter Schambein ist Köpfchen schon im Becken?


Guten morgen ihr Lieben:-D

Meine Kleine liegt seit 8Wochen schon brav mim Köpfchen nach unten, seit gestern spüre ich auch hinter dem Schambein Bewegungen wenn sie sich dreht. Ist dann das Köpfchen schon ein stück ins Becken gerutscht?

Weil es was *großes* ist und keine Hand oder sowas wo man mal kurz spürt.

Die Nächte werden auch immer anstrengender, alle 2-2,5Std muss ich auf Klo:-[ und bin dementsprechend früh K.O.

Naja nimmer lang

Danke für eure Antworten

lg hope+mia inside (33+3)

...also ich merke am ehsten Bewegungen am Schambein. Bis jetzt lag der Zwerg immer BEL oder mit Kopf und Beinen unten (wie ein Klappmesser).
Vielleicht sind es bei dir auch die Beine?!
LG Reik (28.SSW)



Neee wieso sollten es denn die Beine sein, wenn ich doch geschrieben hab das der Kopf seit 8Wochen unten liegt#kratz.Hätte ich sicher gemerkt wenn sie sich komplett gedreht hätte, bei der Größe (47cm vor 2 Wochen).

...du, ist nur ein Erfahrungsaustausch!! Meine hatte halt Kopf und Beine beide nach unten...man weiss es ja nie...
...und tief ins Becken war er auch zu dem Zeitpunkt noch nicht gerutscht....
LG

Top Diskussionen anzeigen