Entzündung am Muttermund...gefährlich?

Hallo Kugelbäuche,

brauch mal Rat#danke

war über Ostern mit Blutungen im KH, Man hat ein Hämatom an der Gebärmutterwand festgestellt. Heute eine Wo. später war ich zur Nachuntersuchung bei meinem Gyn. Er sagte, ich hätte eine Entzündung am Muttermund, dürfte bis auf weiteres nicht arbeiten und hat mir Scheidenzäpfchen und Magnesium gegeben.

Kennt sich da jemand aus? Ist das gefährlich fürs #baby? Bin total verunsichert und hab Angst vor FG.:-(

Danke schon mal im voraus

Betti 15.SSW

Hallo,

ich hatte zu beginn der SS auch eine leichte entzündung am Mumu. Wenn es nicht behandelt wird, iste s natürlich nicht gut, aber da du ja was dagegen bekommen hast sollte das kein Problem mehr sein.

Liebe Grüße
qrupa

Top Diskussionen anzeigen