Arzthelferinnen......!

Hey ihr Lieben!

Ich muss hier eben meinen Ärger von letzter Woche loswerden. ...sorry

Hatte Anfang letzter Woche bei meinem Fa wg. Verdacht auf Pilz angerufen. Die Arzthelferin meinte nur "das hat noch locker Zeit bis zu Ihrem Termin nächste Woche". Da die Beschwerden zunehmend schlimmer wurden, rief ich am Freitag bei meiner Hebi an. Sie meinte, das ganze könnte zu einem vorzeitigem Blasensprung führen und ich solle mich sofort im Kh melden zur Abklärung. #kratz #schock
Da bin ich natürlich völlig aus den Wolken gefallen und hab gleich im Kh angerufen. Die meinten das auch und ich solle unbedingt gleich eben vorbei kommen. War dann aber letztendlich noch keine Infektion.

Finde es nur ziemlich traurig, dass die Arzthelferin null Ahnung hatte und ich noch so nen Stress damit hatte.

Sorry für das lange Posting. aber das musste ich unbedingt mal loswerden.

GLG
Sanni + Fuzzel #schrei

Das ist ja echt ungeheuerlich!!!

Ich habe mich auch schon so oft über Arzthelferinnen geärgert, die sind manchmal so möchte-gern-schlau und zickig, dass man echt den Kaffee auf hat.

Ich glaube ich würde es beim nächsten Termin deinem Arzt erzählen, es muss ja nicht gleich eine Böse Meckerei sein, aber einfach mal erzählen, was passiert ist und dass Du Dich deshalb schlecht betreut fühltest.

Nach meinen Erfahrungen habe ich für mich entschieden, dass ich keine Helferin mehr frage, sondern mich lieber telefonisch mit meiner Ärztin verbinden lasse oder mich gleich ins Wartezimmer setze um das persönlich zu klären.

Aber zum Glück war es keine Infektion und diese doofe Auskunft hatte keine schlimmeren Folgen! Gott sei Dank!

Wünsche Dir noch eine schöne SS!

LG Yogini 78 mit #ei 12+6

Top Diskussionen anzeigen